3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Apfel-Zimt Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Kürbis-Apfel-Zimt Marmelade

  • 430 g Kürbisfleisch, in Würfeln
  • 150 g Apfel, süß und säuerlich
  • 20 g Zitronensaft
  • 400 g Orangen-Mango-Maracuja Saft
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 1 Schote Vanille, nur Vanillemark verwenden
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, entkernen und 430g abwiegen, dann in Würfeln schneiden und im Closed lid geben. Die Äpfel auch schälen, entkernen und 150g abwiegen, dann in Vierteln schneiden und im Closed lid dazugeben.

    10 sec/St.8 (zerkleinern)

    Es soll wie Brei aussehen und keine Stücke drin sein. Sonst nochmal kurz wiederholen.

    Restlichen Zutaten im Closed lid dazugeben.

    5 sec/St.4 (vermischen)

    dann auf 13 min/100°/St.2 (kochen)

    Zwischenzeitlich die Gläser mit kochendem Wasser befüllen und wieder auskippen.

    Nach dem Kochen ein Gelierprobe machen. Sonst nochmal 2min weiter kochen. Zum Schluß ins saubere Gläser füllen, verschließen und ca. 5min auf dem Kopf stellen, dann wieder umdrehen und abkühlen lassen.

    Lass euch gut schmecken und viel Spaß beim Nachkochen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare