3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Curry-Aufstrich (vegan)


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Kürbis-Curry-Aufstrich (vegan)

  • 1 Zwiebel, klein, geschält, geviertelt
  • 250 Gramm Hokkaido-Kürbis, gewaschen, entkernt, in Stücken
  • 10 Gramm Pflanzenöl, z.B. Rapsöl, Sonnenblumenöl
  • 1/2 Orange, den ausgepressten Saft
  • 1 TL Gemüsebrühe, (Pulver)
  • 1/2 TL Salz, fein, oder etwas mehr
  • 1/2 TL rote Currypaste
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne, in heißem Wasser eingeweicht
5

Zubereitung

  1. Zwiebel- und Kürbis-Stücke in den Mixtopf füllen und 7 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Öl hinzufügen und 4 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.

    Orangensaft, Gemüsebrühe-Pulver, Salz, Currypaste dazugeben und nochmal 7 Min./Varoma/Stufe 2 - 3 garen.

    Sonnenblumenkerne dazugeben und 10 - 15 Sek./Stufe 8 pürieren. Falls es zu fest ist, noch 1 - 2 EL Wasser dazugeben und unterrühren.

    Heiß in Schraubgläser füllen und genießen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch ein Glas einfrieren, so hat man immer etwas auf Vorrat tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare