3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kumquat Chutney


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

für ca. 750 g:

  • 300 g Kumquats, in Scheiben 0,5 cm
  • 1 Stück Zwiebel, geviert.
  • 1 Stück Ingwer (ca. 4 cm)
  • 130 g Cranberries getr
  • 200 g Zucker
  • 200 g Orangensaft
  • 4 Stück Sternanis (ganz)
  • 4 Stück Nelken ganz
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner, ganz
  • 1/2 TL Zimt, gem.
  • 1 Stück Lorbeerblatt, groß
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Ingwer 7 sec/St 5 hacken, runterschieben.

    Alle restl. Zutaten zufügen und ohne eingesetzten Meßbecher 10 Min./100C/St 1 kochen.

    Sofort in heiß ausgespülte Schraubgläser randvoll abfüllen (ich nehme kleine Gläser mit ca. 180-200 ml Inhalt) zuschrauben und 5 Min. auf den Kopf drehen. Dann kühl und dunkel aufbewahren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Stückiges marmeladenartiges Chutney, süßlich mild, mit nur gaanz leichter Bitternote aber durch die verwendeten Gewürze aromatisch. Zu gegrilltem, gebrat. Hühner- oder Putenbrust, auch zu Steaks oder Bratlingen oder indischen Snacks wie Samosas oder Tikka-Spießen.

 

Sollte vor Verwendung mind. 1 Woche durchziehen dürfen.

Wenn ordentlich abgefüllt (Gläser konnten Vacuum ziehen) kühl und dunkel aufbewahrt mehrere Monate haltbar.

Auch toll als Mitbringsel.

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare