3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Löwenzahngelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 3/4 Liter Löwenzahnblüten, nur die gelben Blütenblätter
  • 3/4 Liter Wasser
  • 1 Stück Biozitrone, Saft und Schale
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 6
    12h 0min
    Zubereitung 12h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Blütenblätter in den Closed lid geben. Wasser, den Zitronensaft   und die Schale dazu. 10 Min./100Grad/Gentle stir settingStufe 2

    2. Umfüllen und über Nacht abkühlen lassen.

    3. Den Blütensud durch ein feines Sieb gießen und gut auspressen.

    4. Den Blütensud in den Closed lid geben. Zucker dazu und 13 Min./100Grad/Stufe 2 kochen lassen

    5. in die heiß ausgespülten Gläser füllen, sofort verschließen umdrehen und abkühlen lassen - Fertig

10
11

Tipp

Gerlierprobe machen, evt. noch Gelierzucker zufügen und nochmals 4Min./100Grad/Stufe 2 erhitzen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank fuumlr das tolle Rezept Sehr honiglich...

    Verfasst von Porcini am 22. April 2017 - 16:20.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Sehr honiglich Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist er

    Verfasst von Schmusi76 am 2. Mai 2016 - 16:35.

    Geschmacklich ist er gewöhnungsbedürftig. Aber durchaus lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich tolles Rezept.

    Verfasst von Nikegal am 23. April 2016 - 23:34.

    Ein wirklich tolles Rezept. Meine Kinder lieben es. Vielen Dank dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das habe ich mit meinen

    Verfasst von brotina am 22. April 2016 - 13:45.

    Das habe ich mit meinen Kindern zusammen gemacht. Es ist superlecker geworden. Schmeckt herrlich ,"honiglich" , lecker! Danke für das einfache Rezept! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können