3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mama's Kochkäse


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Kochkäse

  • 200 g Harzer Roller
  • 70 g Butter
  • 5 EL Wasser
  • 500 g Magerquark
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 EL Kümmel ganz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Käse kochen
  1. Harzer Roller in Closed lid geben und 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern

    Butter, Wasser und Salz zum Harzer Roller geben und 3 Min./50°/Stufe 2 erwärmen.

    Den Schmetterling einsetzen, Quark zugeben und das ganze 10 Min/80°/Stufe 1,5 erhitzen.

    Wenn die Masse 37° warm ist 1/2 Teel. Natron zugeben, beim Erreichen von 60° den anderen 1/2 Teel. Zwischendurch die Käsemasse wenn nötig mit dem Spartel nach unten schieben.

    Nach Ablauf der Zeit den Kümmel zugeben und 2 Min./Stufe1/Counter-clockwise operation ohne Temperatur unterrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lasse den Quark über Nacht trocknen, damit der Käse etwas fester wird und nicht vom Brot fließt. Dazu einfach ein Sieb mit Küchenpapier oder einem Trockentuch abdecken, den Quark in das Sieb und die Schwerkraft ihre Arbeit tun lassen tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute zum ersten Mal den Kochkäse probiert zu...

    Verfasst von Nette1965 am 17. November 2017 - 15:10.

    Heute zum ersten Mal den Kochkäse probiert zu machen. Sehr einfach und lecker. Daumen hoch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bester Kochkäse den ich bis jetzt ausprobiert...

    Verfasst von KerstinK-01 am 8. September 2017 - 11:40.

    Bester Kochkäse den ich bis jetzt ausprobiert habe. Habe auch noch zwei Eigelb dazugetan. Alle sind begeistert. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gebe auf 200g Harzer einen Quark von 250g und...

    Verfasst von Libeau am 11. Januar 2017 - 20:30.

    Ich gebe auf 200g Harzer einen Quark von 250g und noch einen kleinen griechischen Joghurt 10% -

    Statt Wasser lieber 5 EL Sahne. Etwas gehaltvoller und cremiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, richtig , lecker, hab ihn heute gemacht,...

    Verfasst von bella 2015 am 19. September 2016 - 14:37.

    Hmmm, richtig , lecker, hab ihn heute gemacht, kann ich nur empfehlen, danke dafür , bekommt von mir 5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorgestern zum ersten Mal

    Verfasst von frosch0704 am 24. Juli 2016 - 20:37.

    Vorgestern zum ersten Mal gemacht und heute ist die Schüssel schon fast leer - seeeehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, einfach nur

    Verfasst von 56.inge-2015 am 22. April 2016 - 11:56.

    Lecker, einfach nur lecker.

    Endlich wieder selbstgemachter Kochkäse. Früher haben wir den immer mit Trockenquark aus der Molkerei gemacht, aber den bekommt man ja nicht mehr. 

    Ich hab noch 2 Eigelb reingetan, so was von lecker.

    Der muss unbedingt 5 Sterne haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!   

    Verfasst von Tanjatischer am 16. Januar 2016 - 22:07.

    Sehr lecker!  Cooking 9 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker dafür 5 Sterne

    Verfasst von patricia1968 am 9. Dezember 2015 - 17:48.

    Super lecker dafür 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und

    Verfasst von Alphorn am 14. Oktober 2015 - 08:38.

    Schnell, einfach und wunderbar! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein Kochkäse, der

    Verfasst von Larenze am 5. September 2015 - 22:50.

    Endlich ein Kochkäse, der wenig Fett hat und trotzdem gelingt super schmeckt. Ich bin begeistert. Danach habe ich lange gesucht. Vielen Dank. Als Variation habe ich statt Butter Sesamöl von geröstetem Sesam (Asia-Laden) genommen. Eine sehr extravagante Abwandlung, die mir sehr gut geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz tolles Rezept.....

    Verfasst von 1reggi1 am 24. Februar 2015 - 12:11.

    Ein ganz tolles Rezept..... herzlichen Dank!!!!Habe ich schon zum 2. Mal gekocht. Zuvor habe ich noch nie Kochkäse selber gemacht.

    Ganz besonders hervorzuheben sind die Zutaten. Viele Rezepte haben Mega viel Butter drin oder Sahne usw.

    Verdient auf jeden Fall 5 Sterne!!!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alleine das Ergebnis direkt

    Verfasst von mischi71 am 20. Januar 2015 - 17:51.

    Alleine das Ergebnis direkt beim umfuellen in eine Schuessel - super!

    Habe ihn fuer meine tochter gemacht....sie liebt Kochkaese!!!!! auch in warmen Zustand  tmrc_emoticons.)

    Daumen hoch!!!!! Immer wieder gerne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, ich hab den

    Verfasst von Ela-kochen am 8. Januar 2015 - 21:37.

    Superlecker, ich hab den Kochkäse allerdings auch ohne Kümmel, dafür mit selbstgemachtem Kräütersalz hergestellt !

    Das Rezept erinnert mich an den Kochkäse einer lieben Nachbarin ! tmrc_emoticons.) 

    Vielen Dank für das Rezept !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, sehr lecker! Schnell

    Verfasst von bine1109 am 19. Dezember 2014 - 16:06.

    Hmmm, sehr lecker! Schnell und einfach gemacht.

    Habe den Quark für ein paar Stunden abtropfen lassen. Nach dem Abkühlen ist die Konsistenz sehr gut, es tropft nichts.

    Vielen Dank für´s Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir dann ohne Kümmel

    Verfasst von Zwergmom am 10. Dezember 2014 - 17:22.

    Bei mir dann ohne Kümmel tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können