3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango-Papaya-Curry-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g frische Mango in Stücken
  • 100 g Äpfel in vierteln
  • 400 g Papaya frisch in Stücken
  • 30 g Olivenöl
  • 15 g Apfelessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Curry
  • 2 TL Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne in denClosed lidgeben und 6 sec./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    Die restlichen Zutaten in den Closed lidgeben und 6 sec/Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 min./Varoma/Stufe 2 einkochen.

    Sonnenblumenkerne zugeben und 12 sec./Stufe 7 pürieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Rezept am

    Verfasst von HeikeDem am 14. Januar 2015 - 17:47.

    Ich habe das Rezept am Wochenende ausprobiert und es ist super lecker geworden. Jetzt wollen wir an den gekauften Brotaufstrich nicht mehr ran.

    Man braucht 2 Papayas für das Rezept, leider hatte ich nur eine gekauft, so dass ich die Differenz mit Banane aufgefüllt habe.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können