3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein Lieblings Zaziki Tzaziki mit Gurke


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Zutaten:

  • 5 Knoblauchzehen geschält
  • 200 g Frischkäse
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Naturjoghurt, egal ob 1,5 oder 3,5 %
  • 1,5 g Salz
  • 0,5 g Zucker
  • 1 g weißer Pfeffer
  • 1 g weinwürziger Essig, z.b. von Hengstenberg
  • 100 g Salatgurke, ist eine halbe Gurke
5

Zubereitung

  1. 1. Die 5 Knoblauchzehen auf das laufende Messer fallen lassen, bis das Messer leer läuft. Den Knblauch mit dem Spatel runter schieben.

    2. Frischkäse, Magerquark, Naturjoghurt, Salz, Zucker, Pfeffer und Essig zugeben und 10 Sek. auf Stufe 3 vermischen.

    3. Die halbe Salatgurke gut waschen aber nicht schälen, allerdings halbieren und das Innenleben mit einem Löffel auskrazten.
    In Stücke schneiden und in den Mixtopf geben!
    5 Sek./Stufe 4.
    Wer die Gurke noch feiner mag nochmal 1 Sek./Stufe 5.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es darf natürlich noch nachgewürzt werden! tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • einfach nur lecker

    Verfasst von knobi am 7. August 2020 - 12:27.

    einfach nur leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit den Gramm verstehe ich nicht 😬

    Verfasst von Quannaegel am 28. Juli 2020 - 16:09.

    Das mit den Gramm verstehe ich nicht 😬

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker 👍Dankeschön für die...

    Verfasst von jungihex am 25. Juli 2020 - 11:15.

    Sowas von lecker 👍Dankeschön für die Einstellung des Rezeptes 👌

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und schnell gemacht, vielen Dank für...

    Verfasst von Leni53 am 24. Juli 2020 - 19:15.

    super lecker und schnell gemacht, vielen Dank für das Rezept Smile

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt ausgezeichnet, habe mich genau an das...

    Verfasst von Daggi123 am 15. Juli 2020 - 14:38.

    Schmeckt ausgezeichnet, habe mich genau an das Rezept gehalten.
    Vielen Dank für's einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da schließe ich mich mal meinen Vorrednern an:...

    Verfasst von Kirsten R. am 15. Juli 2020 - 07:20.

    Da schließe ich mich mal meinen Vorrednern an:
    - wirklich nur 1g Essig???
    - Knobizehe bei welcher Stufe auf's Messer fallen lassen?
    - und außerdem: wird die Masse nicht zu dünnflüssig, wenn die Gurke nicht vorher entwässert wird?

    Rezept hört sich wirklich sehr lecker an .... aber Fragen über Fragen! 🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also 1 g Pfeffer kann ich mir ja noch vorstellen...

    Verfasst von klappan am 14. Juli 2020 - 21:10.

    Also 1 g Pfeffer kann ich mir ja noch vorstellen aber 1 g Essig ???

    hund-0051.gif von 123gif.dehund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an!...

    Verfasst von LulaLalu am 14. Juli 2020 - 10:16.

    Hört sich lecker an!
    Auf welcher Stufe zerkleinert ihr den Knofi?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Zaziki überhaupt..... gibts bei mir...

    Verfasst von svenunddaniela am 15. Juli 2017 - 11:37.

    Das beste Zaziki überhaupt..... gibts bei mir ganz oft! Auch die Kinder lieben esLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So was von lecker, hmmmmm.....

    Verfasst von Superbi am 2. Juli 2017 - 10:49.

    So was von lecker, hmmmmm.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wird es öfter

    Verfasst von Birgit Dräger am 17. Juni 2016 - 17:50.

    Sehr lecker, wird es öfter geben! Volle Sternzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum reinlegen.... sooo

    Verfasst von Andi1981 am 9. Dezember 2015 - 15:10.

    Zum reinlegen.... Big Smile sooo lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert sehr

    Verfasst von Cedric12 am 18. Juli 2015 - 12:08.

    Glasses Gerade ausprobiert sehr lecker volle Sterne.Habe aber nur 3 Zehen genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt seeehr lecker! Ich

    Verfasst von Löwe1008 am 26. September 2014 - 19:10.

    Schmeckt seeehr lecker! Ich habe aber auch weniger Knoblauch genommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe weniger Knoblauch

    Verfasst von Sabine 1975 am 25. August 2014 - 22:40.

    Habe weniger Knoblauch genommen und den Essig ganz raus gelassen.

    Schmeckt lecker und ist schnell gemacht! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben es! Ich war erst

    Verfasst von Cubata am 11. Juli 2014 - 22:49.

    Wir lieben es!

    Ich war erst etwas skeptisch aufgrund der Zutaten (Frischkäse, Magerquark), aber es ist sehr, sehr lecker!

    Die Knoblauchmenge war für uns genau richtig. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber zu

    Verfasst von susi1979 am 23. Juni 2014 - 14:59.

    Sehr lecker, aber zu stark.

    Also entweder waren meine Knoblauchzehen alle zu groß, oder das war generell zu viel. Ich musste hier noch mit mehr Quark und Joghurt abmildern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können