3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nellys Brombeersauce am besten zu Griesbrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

Zutaten

  • 500 g frische Brombeeren
  • 100 g Gelierzucker 2:1
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Kardamom gemahlen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schmeckt superlecker zu Griesbrei (am liebsten den aus Das Kochbuch)
  1. Zubereitung

    Brombeeren in den Closed lid und kurz bei 10sec/ Stufe 6 zerkleinern. Dann den Gelierzucker, den Zucker und den Kardamom dazu und noch mal 15sec/Stufe 5 zerkleinern.

     

    Danach 11 min/100°/ Stufe 2 kochen und heiß in eine ausgespülte Flasche mit 500 ml Inhalt gießen. Abkühlen lassen und genießen.

     

     

10
11

Tipp

Solltet ihr etwas gegen die Kerne der Brombeeren haben und das Ganze etwas feiner mögen, passiert Ihr den Fruchtbrei nach dem ersten zerkleinern durch ein Haarsieb oder ihr friert die Brombeeren 1 Stunde an und zerkleinert sie dann in gefrorenem Zusand. Dann sollet Ihr allerdings die Kochzeit um 2 Minuten verlängern.

 

Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker und auch für andere früchte...

    Verfasst von Uschi1964 am 27. September 2016 - 04:23.

    super lecker und auch für andere früchte geeignet. ich hab das auch mit aprikosen gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hoert sich .... lecker an ...

    Verfasst von NiRiJoMo am 4. September 2015 - 12:12.

    hoert sich ....

    lecker an ... wird im naechsten Jahr ausprobiert tmrc_emoticons.-)

    Jetzt habe ich schon alle Brombeeren verarbeitet.

     

    die ni


    (Zauberlehrling)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fruchtig und lecker und

    Verfasst von belleduffy60 am 3. September 2015 - 13:25.

    Sehr fruchtig und lecker und der Kardamon gibt den letzten Pfiff. Haben es wie empfohlen mit dem Griesbrei aus dem Kochbuch gemacht und sind begeistert!!!!

    LG

    belle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können