3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Obazda light


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Obazda

  • 1 Zwiebel
  • 120 Gramm Camembert
  • 50 Gramm Romadur (Käse)
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 40 Gramm weiche Butter
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Esslöffel Sahne
  • 4 Esslöffel Bier
  • 2 Esslöffel Schnittlauch
  • 2 Esslöffel Petersilie
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel 3 sek./Stufe 5
    Zwiebel mit Hilfe des Spatels nach unten schieben.





    Restliche Zutaten hinzufügen 8 sek./Stufe 5 verrühren.







10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Küchenhexe0815:Hallo, freut mich das es dir...

    Verfasst von cookelli am 21. Oktober 2017 - 10:08.

    Küchenhexe0815:Hallo, freut mich das es dir geschmeckt hat. Ich muss dir vollkommen Recht geben, dass es eine "light" Variante ist und habe es direkt umbenannt. Ich persönlich bevorzuge diese, da mir richtiger Obazda zu heftig schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, erstmal möchte ich sagen, es schmeckt sehr...

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 18. Oktober 2017 - 13:16.

    Hallo, erstmal möchte ich sagen, es schmeckt sehr gut. Hättest du es Obazda light genannt, wären es 5 Punkte. Leider muss ich einen Punkt abziehen, da es durch den Frischkäse nicht wie ein richtiger Obazda schmeckt. Ich mache normalerweise immer ein anderes Rezept, da kommen 250 g Butter rein. Das ist ganz schön mächtig. Aber schmeckt dafür einfach bombastisch. Da ich heute leider nicht so viel Butter zuhause hatte, probierte ich deinen Aufstrich und war mir fast schon klar, das es wohl eher frischkäsig schmecken wird. Allerdings kann ich nur den Geschmack gleich nach dem Herstellen bewerten. Vielleicht schmeckt er anders, wenn er paar Stunden gezogen hat. Auf alle Fälle ist es eine sehr gute Alternative für alle, die es nicht so kalorienreich möchten. Danke fürs einstellen.

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können