3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Portwein-Sauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Portwein-Sauce

  • 200 g roter Portwein
  • 200 g Geflügelfond, oder Kalbsfond
  • 2 Orangen, Saft und Abrieb
  • 1 TL Mehl
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/4 TL Zucker
  • 1 Salz, aus der Mühle
  • 2 EL kalte Butter
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Portwein, Geflügelfond, Orangensaft und -abrieb in den Mixtopf geben. 5 Sek./Stufe 5.

    2. 20 Min./Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher köcheln. Den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    3. Messbecher wieder aufsetzen. 30 Sek./Stufe 10 pürieren und durch ein Sieb passieren.

    4. Zurück in den Mixtopf geben. Mehl, Pfeffer, Salz, Zucker und Butter zufügen. Deckel aufsetzen und 2 Min./100°C/Stufe 3 köcheln.

    5. 30 Sek./Stufe 10 pürieren und abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt gut zu Entenbrust oder Filet Steak.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept. Habe es mit Entenbrust probiert und...

    Verfasst von Tanja1947 am 14. Oktober 2018 - 09:32.

    Super Rezept. Habe es mit Entenbrust probiert und bin begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern dein Rezept ausprobiert. Der Hammer!...

    Verfasst von PMeier am 14. Oktober 2018 - 09:30.

    Habe gestern dein Rezept ausprobiert. Der Hammer! DANKE.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry kocht: Hallo Gerry, danke für die immer...

    Verfasst von UdoSchroeder am 14. Oktober 2018 - 09:28.

    Gerry kocht: Hallo Gerry, danke für die immer wieder anerkennenden Kommentare und deine vielen Sterne.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wieder ein typischer Udo-Kracher....

    Verfasst von Gerry kocht am 13. Oktober 2018 - 20:52.

    Das ist wieder ein typischer Udo-Kracher. Gratulation dazu kommt vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die schmeckt toll. Danke.

    Verfasst von monica-cb am 11. Oktober 2018 - 15:28.

    Die schmeckt toll. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von bienix am 11. Oktober 2018 - 15:26.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Günnie: vielen Dank für deinen Kommentar.

    Verfasst von UdoSchroeder am 11. Oktober 2018 - 15:24.

    Günnie: vielen Dank für deinen Kommentar.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Udo, danke fürs Einstellen!

    Verfasst von Günnie am 11. Oktober 2018 - 14:09.

    Sehr lecker! Udo, danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können