3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orig. italienische Napolisoße für Bolognese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 3 reife Fleischtomaten, vierteln
  • 1-2 rote Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 140 g Tomatenmark
  • 0,5 Glas Artischockenherzen, in Öl
  • 0,g Glas Pesto di Basilico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano getrocknet
  • 5-6 Stück schwarze Olive, entkernt, optional
  • 15 g Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in Closed lid geben und 5 Sec./ Stufe 5 zerkeinern

  2. Olivenöl zugeben und 4 Min./ Varoma/ Stufe 2 dünsten

  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen 15 Sec./Stufe 5 zerkeinern.

  4. 15 Min./ 100°/ Stufe 2 garen

10
11

Tipp

Für Soße Bolognese: ca 500 g Hackfleisch anbraten und mit Soße übergießen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Allegre! Mich wundert

    Verfasst von Alena. am 8. August 2016 - 17:05.

    Hallo Allegre! Mich wundert es auch. Schade eigentlich, es ist wirklich sehr lecker und geht so schnell! Gestern hatte wir sie auch Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, ich war auf der Such

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 8. August 2016 - 16:59.

    Lecker, ich war auf der Such nach einem Artischockengericht (am Besten noch für Kinder tmrc_emoticons.-)...und war dann neugierig, was macht Dein Rezept denn bei diesem Suchbegriff... und auch erst etwas skeptisch "Artischocken in einer Tomatensoße"? Aber jetzt frag ich mich warum ich das noch nie gehört habe - "ein Muss". Ich habe sogar 1 ganze Dose ca 400 Gramm rein, da ich nicht wusste was ich sonst mit dem Rest tun sollte.

    Oliven, Pesto habe ich nicht da gehabt und 1/3 Olivenöl habe ich weggelassen, weil wir ölig nicht so sehr gewöhnt sind...  das Ergebnis ist trotzdem eine Wucht! Die Kinder haben gleich jeder 2 Portionen gegessen... Das nächste Mal koche ich Sie vor und dann gleich ein... sowas Gutes muss man immer im Haus haben.

    Heute gibt es bei uns Pizza und ich ärgere mich, dass wir nix davon im Haus haben tmrc_emoticons.-)

    100 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass noch niemand

    Verfasst von Allegre am 18. Juni 2015 - 20:58.

    Schade, dass noch niemand weiter deine leckere Sosse bewertet hat. 

    Bei uns ist sie das Standardrezept ....und immer noch lecker

    Allegre


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Allegre, das freut mich

    Verfasst von Alena. am 20. April 2013 - 10:03.

    Hallo Allegre,

    das freut mich sehr! Guten Appetit! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alena, vielen Dank für

    Verfasst von Allegre am 18. April 2013 - 16:27.

    tmrc_emoticons.)Hallo Alena,

    vielen Dank für das tolle Rezept! Hat meiner ganzen Familie sehr lecker geschmeckt. Hatte zwar keine Artischocken,

    aber es hat trotzdem sehr lecker geschmeckt. Wird es bei uns öfter geben!!!!

     

    Allegre


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können