3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Frischkäse-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Aufstrich

  • 100 g Zwiebeln, zerteilt ( 3 Stück - mittel)
  • 220 g rote Paprika, zerteilt
  • 1 Knoblaub, klein
  • 1 geh. TL Petersilie, getrocknet oder frisch gehackt
  • 1 geh. TL chilli, getrocknet oder frisch gehackt
  • 1 gestr. TL Salz.
  • 1/2 gestr. TL Pfeffer
  • 200 g Frischkäse
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Paprika, Knoblauch in Closed lid alles 7 sek Stufe 5 dann mit dem Spatel nach unten schieben und noch mal 5 sek Stufe 5

  2. nun die anderen Zutaten dazu und etwa 2 min Gentle stir setting und fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Paprika und Zwiebeln trocken verwenden - sonst ist zu viel Flüssigkeit da tmrc_emoticons.;) mit etwas Olivenöl wird`s zum Dipp


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die flüssigkeit auch

    Verfasst von regina9428 am 10. September 2015 - 00:36.

    Habe die flüssigkeit auch weggeschüttet. Ich habe in den Aufstrich anstatt zwiebeln schnittlauch verwendet und habe noch fetakäse dazu getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne und immer gutes

    Verfasst von angelika2462 am 19. Februar 2015 - 17:54.

    Gerne tmrc_emoticons.;-) und immer gutes gelingen tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker! Ich

    Verfasst von alcapone77 am 16. Februar 2015 - 22:15.

    Wirklich sehr lecker!

    Ich habe etwas weniger Zwiebeln genommen wegen den Kindern tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für das tolle Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, schön würzig.

    Verfasst von Tinik84 am 3. Januar 2015 - 01:00.

    Tolles Rezept, schön würzig. Habe es als Vorspeise für Gäste gemacht ist sehr gut angekommen! frisches Brot dazu, perfekt. Habe aber auch die Flüssigkeit abgegossen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön & stimmt mit der

    Verfasst von angelika2462 am 18. November 2013 - 13:33.

    tmrc_emoticons.) Dankeschön & stimmt mit der Flüssigkeit - kommt bei mir auch weg - und man sollte den Dip noch am selben Tag essen - sonst ist er bei mir auch schon mal bitter geworden - ich denke das liegt an der paprika also lg angelika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Dip schmeckt ganz gut.

    Verfasst von Timmy2011 am 17. November 2013 - 11:38.

    Der Dip schmeckt ganz gut. Allerdings fanden wir den Dip zu flüssig und haben nach dem Häckseln der Paprika und Zwiebeln die Flüssigkeit abgegossen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann auch mit Fetakäse

    Verfasst von angelika2462 am 7. März 2013 - 17:11.

    kann auch mit Fetakäse gemacht werden dann aber bitte kein Salz tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können