3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika Paste türkische Art


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Paprika Paste türkische Art

  • 2 Tomaten, reif und mittelgroß, geviertelt
  • 2 Spitzpaprika, rot, entkernt, in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebel, grob klein schneiden
  • 1 Bund Petersilie, Blätter abgezupft, TK geht auch
  • 1 Esslöffel Minze, getrocknet
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Olivenöl, eventuel etwas mehr
  • 1 Esslöffel Biber Salçası
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, grob, nach Geschmack
  • 1-2 Esslöffel Granatapfelsirup, oder Saft
  • 1 Chilischote, klein, in Stücken
  • 1/2 Teelöffel geräucherte Paprika (Pulver)
  • 1 Esslöffel Paprikamark, Falls kein Biber Salçasi findet...(von Hengstenberg gibt es in der Tube TomatenPaprikapaste, die geht auch)
5

Zubereitung

    Schnelle Zubereitung
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 5 Sek./Stufe 5.

    In ein Sieb umfüllen. Gut eine Stunde im Sieb abtropfen lassen, zwischendurch umrühren.

    Umfüllen und gekühlt aufbewahren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt wunderbar zum frischen Baguette oder auch zum Grillen.

Ganz wie man mag. Das Rezept hat mir meine türkische Kollegin gegeben und ich fand es super.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hexemädchen: Danke für den Hinweis, es ist...

    Verfasst von KristinaWonderland am 16. Februar 2020 - 16:00.

    Hexemädchen: Danke für den Hinweis, es ist richtig was du schreibst. Ich hatte es auch dahinter erwähnt, dass dies eine Alternative wäre...es ist aber nicht so veröffentlicht worden. Ich korrigiere es direkt...herzlichen Dank Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In Wikipedia habe ich gelesen, dass Biber...

    Verfasst von Hexemädchen am 15. Februar 2020 - 09:13.

    In Wikipedia habe ich gelesen, dass Biber Salçası Paprikamark ist. Im Rezept ist dann allerdings noch einmal Paprikamark aufgeführt. Worin liegt der Unterschied?

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können