3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Rahm-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 1 Schote Paprika rot, In Stücken
  • 1 Zwiebel, Halbiert
  • 1 EL Olivenöl
  • 10 Gramm Tomatenmark, Nach Geschmack auch mehr
  • 150 Gramm Gemüsebrühe
  • 200 Gramm Crème fraîche Kräuter, 1 Becher
  • etwas Milch, Ca. 2 EL
  • 1 geh. TL Stärke, In etwas Wasser angerührt
  • nach Geschmack Salz und Pfeffer und Paprika
5

Zubereitung

    Schmeckt zu fast allem :) besser als Kn**r und Co.
  1. Paprika und Zwiebel in den Closed lid geben und 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

  2. Olivenöl zugeben. Paprika und Zwiebel anschließend 3 Min./Stufe 1 anschwitzen.

  3. Restlichen Zutaten in den Closed lid und 5 Min./ 100 Grad/ Stufe 3 Counter-clockwise operation köcheln. Zum Schluss noch einmal abschmecken. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann die Sauce abschließend pürrieren. Ich gebe sie immer durch ein Sieb. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt tmrc_emoticons.) wer die Sauce reichhaltiger und sahniger mag kann auch einen Klecks Schmelzkäse zugeben. 

Freue mich auf eure Meinungen tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare