3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pecannuss- Brotaufstrich


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Pecannuss- Brotaufstrich

  • 200 g Pecannüsse
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • Bourbon Vanille, gemahlen
  • 1-2 gestr. TL grobes Meersalz
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Hinweis: Ich bevorzuge es, die Nüsse in der Pfanne karamellisieren zu lassen, wer den TM hierzu nutzen möchte, kann einfach ein Rezept für gebrannt Mandeln verwenden
  2. Nüsse brennen:150g Zucker, Vanille (nach Geschmack) und 2 EL Wasser in eine Pfanne geben, kurz umrühren. OHNE zu rühren, den Zucker auf großer Hitze zum köcheln bringen. Zwischenzeitlich ein Backblech o.ä. mit Backpapier belegen. Wenn der Zucker anfängt sich zu verfärben 200g Nüsse hinzugeben, umrühren. Jetzt nicht mehr aus den Augen lassen, das Karamell sollte nicht zu dunkel werden, da es sonst bitter wird! Sobald das Karamell goldbraun ist, die Mischung auf das Backblech geben, auskühlen lassen.
  3. Die karamellisierten Nüsse mit dem Meersalz in den Closed lid geben. Es wird kein zusätzliches Öl benötigt!!
    Mehrmals hintereinander 10 sec. Stufe 10 mixen. Zwischendurch immer wieder mit dem Spatel herunterschieben. Die Nüsse werden hierdurch zunächst gemahlen, durch das Öl, dass sie abgeben werden sie schließlich zu einem Püree.
    Je nachdem, wie lange ihr im die Nüsse püriert, wird das Muß eher crunchy oder creamy tmrc_emoticons.-)
  4. Das Muß in heiß ausgespülte (und abgetrocknete) Gläser geben. Vor dem Verzehr am besten kurz umrühren, die Nussstücke setzen sich unten im Glas ab und ein wenig Öl an der Oberfläche.
  5. Über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen, ich glaube es wird nicht so lange was davon da sein, dass es kaputt gehen könnte tmrc_emoticons.-) Ich würde es dennoch innerhalb von 3 Wochen verzeheren.
    Lagerung außerhalb des Kühlschranks.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist wirklich sehr einfach nach zu...

    Verfasst von Alessa112 am 22. April 2018 - 17:35.

    Das Rezept ist wirklich sehr einfach nach zu machen! Und das Ergebnis ist super leckerLove!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolle Beschreibung, 5 Sterne für dieses tolle...

    Verfasst von Uschi1982 am 6. April 2018 - 12:39.

    tolle Beschreibung, 5 Sterne für dieses tolle Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können