3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmus mit Zimt und karamellisierten Walnüssen


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 Gramm entsteinte Pflaumen
  • 500 Gramm Gelierzucker 1:1
  • 1 kräftige Prise Zimt
  • 2 EL Zucker
  • 50 Gramm Walnusskerne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 2 EL Zucker in einer Pfanne schmelzen, leicht bräunen und vom herd nehmen. 50 gr.gehackte Walnusskerne darin wälzen. Auf Alufolie auskühlen lassen und dann grob hacken.

    500 gr. entsteinte Pflaumen, 500 gr. Gelierzucker und eine kräftige Brise Zimt auf Stufe 10 pürieren. Dann 13 min.Counter-clockwise operation100 Grad auf Stufe 2-3 kochen. 1 min. vor Ende die gehackten Walnüsse dazugeben. sofort in heiß ausgespülte Gläser umfüllen, verschließen und auf den Kopf stellen. Ein leckeres Mitbringsel in der Adventszeittmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :)Sooooo lecker , ich habe es

    Verfasst von Madeni am 8. Oktober 2013 - 01:11.

    tmrc_emoticons.)Sooooo lecker , ich habe es auch gerade gemacht und mit 1:2 Gelierzucker. Natürlich auch gleich probiert  tmrc_emoticons.)

    Köstlich vorallem mit den Walnüssen einfach super tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ein Kilo Zwetschgen

    Verfasst von Schlemmerqueen am 5. Oktober 2013 - 14:40.

    Habe ein Kilo Zwetschgen verarbeitet. Dieser Pflaumenmus trifft genau mein Geschmack. Er erinnert stark an Marmelade, weil er sehr süß schmeckt und wegen seiner Konsistenz. Die karamellisierten Walnüsse finde ich genial. Wer den "klassischen herben" Pflaumenmus bevorzugt, wäre wahrscheinlich nicht so begeistert. Von mir gibt es die "Höchststernzahl"!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Pflaumenmus gerade

    Verfasst von michaela1908 am 28. September 2011 - 18:24.

    Habe das Pflaumenmus gerade gemacht und schon kurz probiert...mmmmmhhhhhhhhh sehr lecker....

    Habe allerdings 1:2 Gelierzucker genommen und dann 1 kg Pflaumen und 100 g Walnüsse......

    Von mir gibts 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    LG, Michaela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke:-)

    Verfasst von lasputtni am 27. August 2011 - 18:58.

    freut mich wenn es geschmeckt hat!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lasputni,

    Verfasst von lilly28 am 12. August 2011 - 18:47.

    habe Dein Rezept ausprobiert, allerdings ohne Walnüsse ( mach ich aber später noch ), habe von meiner Familie super Komplimente bekommen. Diese gebe ich jetzt an Dich weiter. Vielen Dank für das schnell und einfach zu machende Rezept.

    Viele Güße

    lilly28

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • immer

    Verfasst von dusty am 15. November 2010 - 23:44.

    Immer gerne - bewundere eh Alle die Rezepte hier einstellen - ich habe mich noch nicht getraut...... tmrc_emoticons.((  werde Dein Rezept bestimmt bald mal ausprobieren...... danke dafür.....

    LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @dusty

    Verfasst von lasputtni am 15. November 2010 - 23:12.

    danke für den tip, habe das entsprechend geändert. war mein erstes rezept, mir fehlt noch etwas die übung darin tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....

    Verfasst von dusty am 15. November 2010 - 00:19.

    Hallo lasputtni,

    ändere doch bitte Dein Rezept was die Walnüsse angeht, da man die Kommentare leider nicht immer sehen kann wenn man sich die Rezepte als PDF speichert - wäre echt lieb.

    Danke und LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Walnüsse vergessen...

    Verfasst von lasputtni am 14. November 2010 - 21:50.

    ...die letzte Minute die gehackten walnüsse dazu geben und alles vermischen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können