3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Radieschen-Ingwer-Dressing


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Dressing

  • 1/2 Teelöffel Gemüsebrühe Instant
  • 50 g heißes Wasser
  • 1 Stück Ingwer frisch, haselnussgroß
  • 2 Stück Schalotten
  • 1 Bund Radieschen, ca. 300 g
  • 45 g Balsamico weiß
  • 10 g Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
5

Zubereitung

  1. 1. Gemüsebrühe mit Wasser auflösen

    2. Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek/Stufe 8 zerkleinern

    3.Schalotten und Radieschen zugeben und 3 Sek/ Stufe 5 zerkleinern

    4.Aufgelöste Brühe, Balsamico,Öl und Gewürze zugeben und 5 Sek/Counter-clockwise operation/Stufe 3 verrühren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, heute habe ich endlich

    Verfasst von Virginiawood am 2. Februar 2013 - 15:26.

    Hallo,

    heute habe ich endlich mal die Zeit gehabt, um dein Dressing zu testen. Leider war es für mich wirklich eine Enttäuschung. Ich hatte mich so darauf gefreut. Woran lag es: Es war viel zu sauer. Es war sehr dünnflüssig und kein bißchen cremig. Das Verhältnis Balsamico zum Öl stimmt einfach nicht.

    Ich habe es zu retten versucht, in dem ich 1 EL Honig, 10 g mehr Olivenöl und 1 EL Senf hinzugefügt habe. Das war dann zum Feldsalat ganz okay, mehr aber auch nicht. Da gibt es wirklich schönere Saucen und Rezepte.

    Tut mir echt leid, dass die Bewertung so schlecht ausfallen musste.

    Lieben Grußvirginiawood

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können