3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Radieschendressing Finessen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Dressing

  • 150 g Radieschen
  • 70 g Sonnenblumenöl
  • 20 g weißer Balsamico
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. - Radieschen in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    - Sonnenblumenöl, Balsamico, Senf, Honig, Schnittlauch, Salz und Pfeffer zugeben, 15 Sek./Stufe 3 vermischen und z. B. zu Blattsalat servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Super schnell! ...

    Verfasst von HMmum am 18. August 2020 - 17:54.

    Super lecker! Super schnell!
    Gut um eine Radieswelle zu verarbeiten bzw wenn die Radieschen nicht mehr ganz so frisch sind!
    Schon oft gemacht!
    Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gigantisch...

    Verfasst von thermo71 am 18. August 2018 - 08:21.

    gigantisch

    Unser Besuch liebt es und wir auch tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!

    Verfasst von Korepax am 4. September 2017 - 17:53.

    Super lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab mein Finessenheft verlegt und dieses tolle...

    Verfasst von 84jessy am 29. Oktober 2016 - 01:23.

    Hab mein Finessenheft verlegt und dieses tolle Dressing gott sei Dank hier gefunden tmrc_emoticons.-) sehr lecker - wenn auch nicht selbst "erfunden".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können