3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Remoulade ( unsere Heiligabend-Remou, passend zu Roastbeef und Backofenkartoffeln)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Remoulade

  • 1 Glas Majonaise
  • 3-4 Eier (hartgekocht)
  • 3-4 Zwiebeln
  • 3-4 Äpfel
  • 1 Glas Gewürzgurken
  • 1 Schuß Gewürzgurkensaft
5

Zubereitung

    Remoulade
  1. Als erstes die Eier hart kochen. Entweder 8 min. im Topf auf dem Herd oder 500 g Wasser in den Closed lid, Eier ins Garkörbchen und 14 min. Varoma/Stufe 1.

    Dann die Zwiebeln pellen und halbieren und diese im Closed lid Stufe 5 /4 sek. , danach in eine Schüssel umfüllen.

    Gewürzgurken ohne Saft in den Closed lid Stufe 5 / 3 sek. zerkleinern und zu den Zwiebeln geben.

    Äpfel schälen, entkernen und im Closed lid Stufe 3/3 sek. zerkleinern und zu den Zwiebeln und Gewürzgurken geben.

    Die Eier pellen und per Hand in kleine Stücke schneiden und ebenfalls zu den anderen Sachen geben.

    Alles verrühren und das Glas Majonaise dazu tun. Das Glas spüle ich dann mit einem Schuß Gurkensaft aus und gebe es dazu und vermenge alles vorsichtig mit einem Löffel.

    Am besten einige Stunden ziehen lassen.

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei uns gibt es diese Remoulade an Heiligabend. Dazu essen wir Roastbeef und gezuckerte Backofenkartoffeln.

Ich bereite sie morgens vor, dann kann sie bis abends schön durchziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genau mein Geschmack

    Verfasst von rosarot2007 am 19. April 2015 - 13:47.

    Genau mein Geschmack

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das Majo Glas hat die

    Verfasst von katinka79 am 31. März 2015 - 23:26.

    Also das Majo Glas hat die normale Größe, nicht die kleinen.Weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, wieviel da drin ist, hab keins hier. Und die Gewürzgrken nehme ich ebenfalls ne normale Größe, sind da ca. 650 g Gesamtgewicht drin? Also kein extra großes und auch kein kleines. Gehe beim nächsten Einkauf mal gucken und ergänze es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kannst Du mal dazuschreiben,

    Verfasst von Bianca2205 am 29. Januar 2015 - 09:01.

    Kannst Du mal dazuschreiben, wie groß die Gläser Majo und Gurken sind? Würde es gerne mal ausprobieren, aber es gibt da ja doch unterschiedlich große Gläser tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dem kann ich mich nur

    Verfasst von Krikat am 28. Dezember 2014 - 12:34.

    Dem kann ich mich nur anschließen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestimmt lecker... unmögliche

    Verfasst von sasu1982 am 27. Dezember 2014 - 23:11.

    Bestimmt lecker...

    unmögliche Kommentare gibt es hier. Schmeckt bestimmt gut. Das Foto ist vielleicht nur wirklich nicht so ansprechend. Ich probier das rezept gerne mal aus.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können