3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenblütenmarmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 200 g Rosenblüten, frisch
  • 500 g Gelierzucker, 2:1
  • 15 g Zitronensaft
  • 50 g Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Rosenblütenmarmelade
  1. Rosenblüten (ohne Kelchansatz) gewaschen und nicht abgetrocknet, nach und nach (es passen nicht alle auf einmal) 3 Sek./Stufe 7, restliche Zutaten zugeben, 13 Min./100°C/Stufe 2 kochen.

    Sofort in Twist-Off-Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo agnieszkasabina, ich

    Verfasst von sammler am 14. Juni 2016 - 16:07.

    Hallo agnieszkasabina,

    ich werd' s einfach mal ausprobieren. Da z. Zt. die Hauptblütezeit der Rosen ist, ist ja Auswahl genug vorhanden.

    LG vom Niederrhein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, für die Marmelade

    Verfasst von agnieszkasabina am 13. Juni 2016 - 16:39.

    Hallo, für die Marmelade braucht man sehr viele Rosenblüten ca 2Closed lid, die wedren gewaschen und nicht abgetrocknet. Püriert ergibt das genug Saft und Fruchtfleisch. Ich finde die Konsistenz sehr gut. Wenn man weniger süß mag, kann man mehr Zitronensaft geben.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee,habe es gerade

    Verfasst von brigwalde am 13. Juni 2016 - 12:16.

    Tolle Idee,habe es gerade ausprobiert.

    Sehr gewöhnungsbedürftig !

    Aber nicht für mich.

    Naja Geschmäcker sind ja verschieden.

    Trotzdem 5 Sterne für die tolle Idee !!

    Lg.brigwalde

    maeuse-0006.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich interessant

    Verfasst von sammler am 13. Juni 2016 - 04:30.

    Hallo, hört sich interessant an, aber wird die Marmelade wirklich nur mit so wenig Flüssigkeit und soviel Zucker zubereitet? Läßt sie sich dann anschließend noch verstreichen und ist sie nicht viel zu süß? Das Verhältnis erscheint mir sehr ungewöhnlich.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können