3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Bete-Tofu-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Zutaten

  • 200 g Rote Bete, gekocht, Gibt es fertig als Bio-Ware
  • 125 g Räuchertofu
  • 4 geh. EL Körnermix, z. B. mit Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkernen
  • 3 geh. EL gutes Öl, z. B. Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 Esslöffel Meerrettich, frisch oder aus dem Glas (ohne Sahne!)
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
5

Zubereitung

    So wird's gemacht
  1. Die Kernemischung zuerst in einer Pfanne kurz anrösten und aufpassen, dass nichts verbrennt. In den Closed lid füllen und etwas abkühlen lassen. 5 Sek./Stufe 6 - 7 zerkleinern und ggf. mit dem Spatel etwas nach unten schieben. Messbecher benutzen, damit nichts aus dem Topf fliegt tmrc_emoticons.-).

     

  2. Anschließend die bereits gekochten und geschälten rote Bete (ca. 2 Kugeln) halbieren. Räuchertofu grob in Stücke schneiden. Beides zusammen mit dem Meerrettich zur Kernemischung geben. Etwas Öl, (wenig) Salz und frischen Pfeffer hinzufügen. Ca. 20 Sek./Stufe 5 zu einer homogenen Paste verarbeiten. Evtl. mit dem Spatel etwas nachhelfen. Wer es feiner haben möchte, lässt den TM einfach etwas länger laufen.

     

  3. Zum Schluss noch einmal kurz abschmecken und ggf. nachwürzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Creme kann noch mit Kresse oder anderen Kräutern verfeinert werden. Durch den Räuchertofu und den Meerrettich ist sie sehr würzig.

Sie schmeckt auf Brot, als Dip zu gegrilltem Gemüse oder als Füllung in einem Crepe/Pfannkuchen (siehe Foto).

Gut gekühlt ist sie ein paar Tage haltbar.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sieht lecker aus, habe ich

    Verfasst von mousse-au-chocolat am 21. Juli 2015 - 19:15.

    Sieht lecker aus, habe ich abgespeichert und wird demnächst ausprobiert  tmrc_emoticons.)

    LG mousse-au-chocolat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können