3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

"Salami" vegan und preiswert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 200 g Räuchertofu
  • 300 g Wasser
  • 80 g geschmacksneutrales Öl
  • 3-4 TL Salz
  • 1,5 TL Pfeffer
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl
  • 1 TL Hefeextrakt, (kann man auch weggelassen)
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 200 g Gluten oder Seitan-Fix
  • 1 TL Muskat
  • 6 Stück Pimentkörner gemahlen
  • 1 TL Zucker
  • 6 Stück Wacholderkörner gemahlen
  • 1-2 Stück Lorbeerblätter gemahlen
5

Zubereitung

  1. Tofu, Wasser, Gewürze und Öl (also alles bis auf den Gluten) 40 - 50 Sekunden schrittweise bis auf Stufe 9 durchmixen. Es sollte eine geschmeidige, cremige Masse werden. Dann 200 g Gluten zuwiegen und Dough mode  4 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig mit dem Spatel aus dem TM holen und zu einer Wurst formen. Diese dann in Alufolie eindrehen, eine 2. Schicht Alufolie zur Sicherheit noch mal drüber wickeln. Die Seitenenden zusammendrehen. In den Varoma legen und 1 Stunden dampfgaren. Danach noch etwas abkühlen lassen, bevor man die Folie abwickelt. Der endgültige Geschmack ist nach einer Nacht im Kühlschrank erst zu schmecken, wenn man so lange warten kann tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Variante der "Fleischwurst" soll der Salami ähneln. Ich habe es inzwischen ausprobiert und finde das Ergebnis echt super. Schmeckt zwar nicht wie Salami, aber noch würziger als die "Fleischwurst". Da ich es nicht hinbekommen habe, die Wachholderbeeren und das Lorbeerblatt zu mahlen, habe ich einfach kochendes Wasser drüber geschüttet und wie Tee mind. 15 Minuten ziehen lassen. Das Wasser habe ich dann für die Wassermenge genommen tmrc_emoticons.-). Ach ja, und etwas mehr Gluten macht die Konsistens noch fester, was mir persönlich sehr gut gefallen hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat super geklappt! Danke für

    Verfasst von Schülie am 16. März 2014 - 21:04.

    Hat super geklappt! Danke für dein Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe/r Strolch 112 ! Ich

    Verfasst von Mein Hugo am 7. Januar 2014 - 17:43.

    Liebe/r Strolch 112 !

    Ich wollte schon immer mal Seitanwurst machen, da kam mir das Rezept gerade recht. Ich habe alle trockenen

    Gewürze zusammen in den Mixtopf getan und dann alles auf Stufe 10, 20 Sekunden gemahlen. Ging super gut, war total

    fein. Jetzt liegt meine ,, Wurst,, im Kühlschrank. Bin neugierig wie sie morgen schmeckt. LG Mein Hugo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat geklappt und war sehr

    Verfasst von Filipisteinkobold am 28. November 2013 - 11:57.

    Es hat geklappt und war sehr lecker...habe aber zwei kleinere "Würstchen" geformt. Die waren dafür aber komplett durch und lecker. DANKE!! Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können