3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauce Hollandaise ohne Butter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 2 Eier
  • 100 Gramm Gemüsebrühe
  • 4 Esslöffel Himbeeressig
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen

  2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben

  3. 8 Minuten, 70 Grad, Stufe 3

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Sauce hat eine "Zabaglione-Konsistenz", schmeckt wunderbar frisch und ist sehr leicht. Eine echte Alternative zur "buttrigen" Variante.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Etwas abgewandelt und mit

    Verfasst von Mimimoglu am 17. Mai 2015 - 16:05.

    Etwas abgewandelt und mit weniger Essig schmeckt sie sehr gut:

    Ich habe 200 g. Kochwasser von Spargel/Kartoffeln mit 1/2 Brühwürfel Gemüsebrühe aufgelöst (wir brauchten viel Soße).Dann nur 5 EL Himbeeressig und 3 Eier genommen sowie einen TL Johannisbrotkernmehl dazu gegeben (Eier und Johannisbrotkernmehl auf den laufenden Schmetterling). Alles bei 80° C gekocht ergibt eine schöne cremige Konsistenz und mit einer Prise Zucker habe ich auch die Säure etwas entschärft.

    Als Grundidee ist das Rezept auf jeden Fall eine Anregung wert und aus meiner Sicht eine echte Alternative zur fetten Buttervariante.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salve! Ich habe die Soße am

    Verfasst von Falbala110 am 8. April 2015 - 10:31.

    Salve!

    Ich habe die Soße am Montag ausprobiert, weil ich beim Abendessen "Kalorien" nach einer fetten Kaffeetafel sparen wollte und weil sich die Arbeitsschritte so schön einfach anhörten.

    Die Konsistenz ist wie Zabaglione, meiner Familie und mir hat die Soße allerdings leider nur solala geschmeckt. Als helle Soße ganz okay, als Hollandaise allerdings wirklich kein Ersatz - es fehlt einfach der cremige Geschmack.

    Es hätte ja wirklich mal sein können, dass eine "Light"-Variante uns geschmacklich umhaut.

    Ave!


     Falbala110


    Bene sapiat.


    Bild in Originalgröße anzeigen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr leckere Sauce!

    Verfasst von Mwoe am 25. Februar 2015 - 12:02.

    Eine sehr leckere Sauce! Vielen Dank für die tolle Rezept-Idee! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dass mit der

    Verfasst von jaroba am 24. Februar 2015 - 11:16.

    dass mit der zabaglione-konsistenz, das stimmt. aber ansonsten hat diese hollandaise-variante wenig mit sauce hollandaise zu tun - außer farblich. aber ich habs wenigstens mal probiert. hätte ja sein können, dass sie mir tatsächlich schmeckt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee! Schlemmen ohne

    Verfasst von Blümchen21 am 28. April 2014 - 14:44.

    Tolle Idee! Schlemmen ohne Reue! Leckere schaumige Soße. Ich hatte zwar keinen Himbeeressig, aber mit weißem Balsamico war es auch lecker! Danke für das tolle Rezept, wird es ab jetzt öfters geben!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können