3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnittlauchpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Pesto

  • 3 Bund Schnittlauch frisch, in ca. 3 cm Stücke geschnitten
  • 1-2 Zehen Knoblauch, nach Geschmack
  • 100 g Parmesan, gerieben oder gehobelt
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 Esslöffel Meersalz
  • 250 g Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Den geschnittenen Schnittlauch, die geschälte Knoblauchzehe/n,

    den Parmesan, die Pinienkerne und das Meersalz in den Closed lid

    geben und 20 sec/Stufe 7-8 hacken.

     

    Die Masse mit dem Spatel nach untenschieben und den Vorgang wiederholen.

     

    Das Öl nach und nach durch die Deckelöffnung einlaufen lassen und 1,5 Minuten/Stufe 4 unterrühren.

     

    Das fertige Pesto in Gläser abfüllen und mit Olivenöl bedecken.

     

    Die Menge reicht für 4 Gläser à 200 ml Inhalt.

     

    Gutes Gelingen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Pinienkernen eignen sich auch Sonnenblumenkerne


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und vor allem

    Verfasst von helenundtheo am 22. Juli 2016 - 13:06.

    Sehr lecker und vor allem nicht zu scharf! Das hatte ich befürchtet, aber schmeckt einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich das Pesto

    Verfasst von margret.weber@ewetel.net am 13. Mai 2016 - 22:38.

    Heute habe ich das Pesto ausprobiert. Aufgrund des vorigen Kommentares habe ich nur einen halben Eßl. grobes Meersalz genommen. Weniger darf es aber auch nicht sein. Ist  aber ja auch Geschmackssache. Meiner Familie und mir hat das Pesto sehr gut geschmeckt. Keine Spur von bitter. Ich gebe 5 Sterne für dieses Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe heute dein Pesto

    Verfasst von timisume am 16. April 2016 - 22:56.

    ich habe heute dein Pesto Rezept gemacht, da ich so viel Schnittlauch über hatte.. allerdings schmeckt das Pesto total bitter und ist komplett versalzen !!

    Ich habe mich genau an deine Vorgaben gehalten und ich glaube das dir ein Fehler mit dem EL Salz unterlaufen ist --- ich denke eher das es ein TL Salz sein sollte, da ja auch der Parmesan an sich schon salzig ist... und das Bittere erkläre ich mir durch den geschredderten Schnittlauch, da auch Zwiebel durch schreddern bitter werden bzw. bitter werden können. Alles in allem sehr schade-- ich versuche nun das Pesto morgen zu retten, indem ich nochmals die gleichen Mengen, aber ohne Salz !!! zubereite und hoffentlich damit das nunmehr versalzene Pesto noch essbar zumachen... selbst mein Mann hat den Mund verzogen beim kosten .... sehr schade tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können