3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokocréme mit gerösteten Mandeln & Raffaelo


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 200 g weiße Schokolade
  • 200 g Mandeln
  • 200 g Butter
  • 12 Stück Raffaelo
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Sahne
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mandeln in den Mixer geben, nicht zu grob hacken (ca. 5 Sek. Stufe 5). In einer Pfanne rösten. Vanillezucker unterrühren.

    Butter, Schokolade und Sahne in den Mixer geben. In ca. 5 Minuten auf 50° erhitzen, Stufe 1.

    Dann die Mandeln hinzufügen. Raffaelo zur Masse geben, noch mal ca. 5 Sek. auf Stufe 5 vermischen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alles noch warm in Gläser abfüllen. Diese regelmäßig bis zum Erkalten schütteln und umdrehen, damit sich nichts absetzt.

Schmeckt prima zu frischem Baguette! Hüftgold tmrc_emoticons.-)

Eignet sich auch hervorragend als Aufstrich für Torten...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, die Creme schmeckt

    Verfasst von almdudler am 15. Dezember 2013 - 16:23.

    Hallo,

    die Creme schmeckt fantastisch, aber trotz Schüttelns bildete sich eine Fettschicht. Mein erster Versuch sieht auch im Glas eher aus wie grobkörniger Senf. Nächstes Mal werde ich wohl die Mandeln vorher häuten, damit es optisch eher nach weißer Schoki und Raffaello aussieht. 

    Danke für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Inra am 18. August 2013 - 14:24.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!! musste mal

    Verfasst von Regina81 am 19. Juli 2013 - 11:55.

    Superlecker!!

    musste mal wieder bisschen abwandeln weil ich nur noch 80 g Mandeln hatte. Hab stattdessen 5 Raffaello mehr und bissel weniger Zucker rein. Schmeckt super!!

    Nur das mit dem Schütteln hat nicht wirklich geklappt sodass ich obendrauf jetzt eine dünne Butterschicht habe. Macht aber nichts, man darf halt nicht von oben runterkratzen.

     

    danke für das tolle Rezept, das ich übrigens zwecks Gläserbeschriftung einfach "Raffaella" genannt habe  tmrc_emoticons.)

    LG

    Regina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nachdem mein Mann und

    Verfasst von mondlaub am 21. Februar 2013 - 18:39.

    Hallo,

    nachdem mein Mann und auch andere Familienmitglieder die Creme gekostet haben, kann ich von allen Seiten großes Lob aussprechen. Jeder war wirklich total begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nachdem bis jetzt noch

    Verfasst von mondlaub am 14. Februar 2013 - 18:48.

    Hallo,

    nachdem bis jetzt noch keine Beurteilung hier ist, möchte ich mal den Anfang machen.

    Ich habe die Creme heute für meinen Mann zum Valentinstag gemacht. Mein Mann liebt weiße Schokolade und Raffaelo, also genau diese Kombination. Ich habe es eben in die Gläser gefüllt und dabei natürlich genascht. Einfach lecker! Und genau das richtige für meinen Süßen Love

    Also 5* von mir und ein herzliches Dankeschön für dieses Rezept.

    LG mondlaub

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...zumindest wenig im leben

    Verfasst von Maria mag Törtchen am 17. Juni 2012 - 15:20.

    ...zumindest wenig im leben tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne schocko geht es nicht 

    Verfasst von Thermoschnegge am 17. Juni 2012 - 13:06.

    Ohne schocko geht es nicht 

    Die Thermschnegge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können