3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Selbstgemachte Nuss-Nougat-Creme und Haselnussmus


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Haselnussmus

  • 400 g Haselnüsse

Nutella

  • 150 g Puderzucker
  • 230 g Haselnussmus
  • 40 g reiner Kakao, (ungesüsst)
  • 2 TL Haselnuss- oder Erdnussöl
  • 30 g Vanillezucker, im TM selbstgemachtder gekaufte ist zu grob, siehe Tipp unten)
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Schokolade, dunkel, mind 70% Kakaoanteil

Verfeinerung Haselnussmus (optional)

  • Ca. 1/2 TL Vanillezucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Haselnussmus
  1. Haselnüsse im vorgeheizten Backofen bei 140°C 20-30 Minuten rösten. Einen Holzlöffel in die Backofentür klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Die Nüsse können ruhig etwas dunkler sein, aber nicht angebrannt.
  2. Haselnüsse aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
  3. Haselnüsse zwischen einem gefalteten Geschirrtuch oder einfach zwischen den Handflächen reiben und so die Schalen entfernen. Wenn nicht alle Schalen entfernt werden können, ist dies auch nicht schlimm, das gibt eine schönere "karamellige" Farbe.
  4. Die Nüsse in den Closed lid geben und 10 Sek/St. 10 mahlen. Mit den Spatel herunterschieben und nochmals 10 Sek/St. 10 mahlen. Je nach gewünschtem Feinheitsgrad evtl nochmals 10 Sek/St.10 mahlen, dann aber TM nach dem 2. Mahlgang kurz auskühlen lassen. Bei mir sind die Haselnüsse aber nach dem 2. Mahlgang schon sehr fein (Mus) und es tritt schon ein wenig Öl aus.
  5. 3 Min/St. 4 rühren, bis Öl austritt und eine schöne cremige Konsistenz entsteht.
  6. Das fertige Nussmus (ca. 350 g) am besten in eine Schüssel geben, damit notwendige Menge dann für das Nutella leichter abgemessen werden kann. DerClosed lid muss nicht komplett gesäubert werden.
  7. Fertigstellung Nutella
  8. 210 g Haselnussmus (im Topf sind wahrsch. noch ca. 20 g verblieben) wieder in den Closed lid, Puderzucker ggf. in den Closed lid sieben. Alle weiteren Zutaten bis auf die Schokolade ebenfalls zugeben und 20 Sek/St.5 mischen.
  9. Schokolade in kleinen Stücken zu der Creme in den Closed lid geben und 10 Min/50°C/St. 3.5 verrühren. Wenn der Schokoladengeschmack noch intensiver sein soll, einfach nochmals Schokolade zugeben und 5 Min/50°C/St. 3 schmelzen lassen
  10. Die Schokocreme in ein sterilisiertes 500 g Glas umfüllen. Am besten im Kühlschrank aufbewahren.
  11. Das verbleibende Haselnussmus (je nach Geschmack noch mit etwas Vanillezucker vermischen) ebenfalls in ein kleines Glas umfüllen.
  12. Sooooo lecker tmrc_emoticons.;-)))
    Einzig das Schälen der Nüsse braucht etwas Zeit, aber die Mühe lohnt sich tmrc_emoticons.;-)))
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Thermomix mahlt Nüsse ab einer Menge von 400 g optimal, weniger geht natürlich auch, aber dann wird das Ergebnis nicht so schön. Das restliche Haselnussmus schmeckt als Zugabe im Müsli oder als Brotaufstrich ja auch sehr lecker. Wer mehr Nussmus haben will startet gleich mit 500 oder 600 g Haselnüssen.
Wer es schokoladiger mag, weitere Schokolade nach dem letzten Schritt zugeben ist kein Problem tmrc_emoticons.;-)
Wenn gekaufter Vanillezucker verwendet wird, diesen kurz im Mörser fein mahlen, ansonsten "knistert" er in der Creme.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Was für ein tolles Rezept! Wegen Nussallergie...

    Verfasst von RuBius am 20. Januar 2018 - 14:03.

    Was für ein tolles Rezept! Wegen Nussallergie nehme ich immer geröstete Mandeln, das klappt auch sehr gut. Das Kakaopulver lasse ich allerdings weg; die Creme wird auch ohne fest und bleibt dabei streichzart, auch wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1a Rezept...

    Verfasst von Rastafari am 18. Juli 2017 - 21:36.

    1a Rezept

    Dieses Rezept und die step by step Erklärung sind der absolute Hammer!!!
    Wir haben unsere Schokocreme die letzte Zeit immer bei einem Bio Bauernhof in Italien bestellt und all meine Versuche diese zu kopieren haben in einer öligen Pampe geendet.
    Schade um die teuren Nüsse...

    Mit diesem tollen Rezept ist endlich mal eine vergleichbare Creme entstanden, die man nach Belieben variieren kann.
    Nun hat der TM auch einen Sinn in meinem Leben gefunden tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank
    Sebastian

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sternenglanz17:...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 10. Juli 2017 - 11:06.

    Sternenglanz17:
    Einfach mal ein kleines Glas einfrieren und ausprobieren. Im Netz hab ich mal gesucht, aber nur zu ganzen Nüssen dies: https://www.nusskauf.de/blog/kann-man-nusse-einfrieren/ gefunden.
    Grüßle Anni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super.....

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 5. Juli 2017 - 17:06.

    Super..

    So ähnlich mach ich meinen Haselnuss- Schokoaufstrich auch, nehm nur ein anderes Verhältnis von Schokolade, Nüssen und Öl bzw Butter. Außerdem füg ich wegen der Streichfähigkeit noch Milch hinzu. Das mit dem Mus hab ich nie so gut hinbekommen. Habs immer mit 70g Nüssen gemacht, eigentlich logisch, dass man da noch mehr und öfter herunterschieben muss Smile. Schmeckt jedenfalls um Welten besser als das Gekaufte! Danke für die Einstellung des Rezepts.
    Grüßle Anni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu!...

    Verfasst von Sternenglanz17 am 1. Juli 2017 - 14:28.

    Huhu!

    Ich werde heute den Schokoaufstrich auf jeden Fall ausprobieren. Hat jemand Erfahrung damit, ob man das Nussmus einfrieren kann, oder wie lange es sich im Kühlschrank hält?

    Liebs Grüßle Flo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ohne die zusaumltzliche Schokolade besser als...

    Verfasst von lisa73 am 18. Mai 2017 - 17:19.

    Auch ohne die zusätzliche Schokolade besser als das Original. Mein Mann liebt es! Danke Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept Die Nuss-Nougat-Creme hat...

    Verfasst von burgha am 14. Mai 2017 - 09:53.

    Sehr leckeres Rezept. Die Nuss-Nougat-Creme hat einen wirklich tollen Geschmack. Auch wenn ich niemals den Vergleich zu Nutella gesucht habe, finde ich diese Creme besser.

    Ich habe 50 gr der Haselnüsse durch Mandeln ersetzt. Auf jeden Fall sollte der Vanillezucker (sofern aus dem Päckchen) fein gemahlen werden, sonst gibt es tatsächlich Zuckerkristalle in der Creme.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll Nie wieder gekauftes Nutella Danke fuumlr das...

    Verfasst von msteube am 11. Mai 2017 - 18:57.

    Toll! Nie wieder gekauftes Nutella. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich fast wie Nutella...

    Verfasst von rasel007 am 29. März 2017 - 14:09.

    Schmeckt wirklich fast wie NutellaLove
    Ich habe doppelt soviel Schokolade genommen und ich muss sagen: Superlecker und ohne PalmölBig Smile
    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • binchen72 hat geschrieben:...

    Verfasst von delphina69 am 20. Februar 2017 - 20:56.

    binchen72 hat geschrieben:
    Entspricht leider nicht meinen Erwartungen Sad

    ich würde das nächste mal die Nüsse noch feiner mahlen, damit es nicht so bröckelig ist.

    Für das Nutella vielleicht eher Kaba und Vollmilchschokolade. Meinem Sohn ist es leider zu herb. Trotzdem war es einen Versuch wert



    Hallo Binchen,

    schade, dass es dir nicht geschmeckt hat. Bei mir werden die Nüsse nach dem Mahlen immer sehr musartig und überhaupt nicht bröckelig. Die Creme ist dann immer sehr schön geschmeidig.

    Die Süsse ist ja immer Geschmacksache. Hier sind ja Variationen leicht vorzunehmen. Meine Testesser (auch Kinder) fanden gerade toll, dass Schokoladen- und Nussgeschmack und nicht der Zucker (wie bei Verwendung von Vollmilchschokolade und Kaba) im Vordergund standen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entspricht leider nicht meinen Erwartungen ...

    Verfasst von binchen72 am 19. Februar 2017 - 11:13.

    Entspricht leider nicht meinen Erwartungen Sad

    ich würde das nächste mal die Nüsse noch feiner mahlen, damit es nicht so bröckelig ist.

    Für das Nutella vielleicht eher Kaba und Vollmilchschokolade. Meinem Sohn ist es leider zu herb. Trotzdem war es einen Versuch wert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können