3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Stachelbeermarmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Zutaten zum Rezept Stachelbeeren Marmelade Zutaten: für 5 - 6 Gläser
  • 1000 g grüne oder rote Stachelbeeren
  • 1000 g Gelierzucker 1 plus 1
  • Nach Bedarf 2 - 3 EL Zitronensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Stachelbeeren in kaltem Wasser waschen, in einem Sieb abtropfen lassen.
    Mit einem Messer die kleinen Stiele und dunklen Fruchtansätze abschneiden.


    Bei reifen Früchten noch zusätzlich Zitronensaft oder Zitronensäurepulver mit unterrühren.

    Die Beeren in den Closed lid 20 Sek./Stufe 10 pürieren. Den Gelierzucker  ca. 8 Sek./Stufe 6
    unterrühren. Nun das Ganze 13 Min./100°/Stufe 3-4 kochen. .


    Fertig! Nun die Marmelade in Gläser abfüllen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker - ich habe ein paar Blättchen...

    Verfasst von Codie62 am 2. Juli 2017 - 18:49.

    Sehr lecker - ich habe ein paar Blättchen Zitronenmelisse dazugegeben. Toller Geschmack!

    Danke...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Einstellen! Habe

    Verfasst von elbies am 15. August 2016 - 01:17.

    Danke fürs Einstellen!

    Habe noch etwas frischen Basilikum, einen guten Schuss Holundersirup und eine Prise Ingwer hinzugefügt.

    Herzliche Grüße  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!  Vielen

    Verfasst von Twinpeak am 15. November 2015 - 15:41.

    Super Rezept!  tmrc_emoticons.) Vielen Dank!!!

    Da ich leider zu viele Stachelbeeren genascht habe, fehlten mir ca. 100g. Deshalb habe ich einfach eine Banane hinzugefügt. 

    Auch sehr lecker!!!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe meinen Thermomix,

    Verfasst von naaraskarhu am 8. Juli 2015 - 15:47.

    Ich liebe meinen Thermomix, ganz besonders beim Marmeladekochen! Das ist ja sowas von einfach, fix und sauber! Schade, dass er nicht auch die Beeren putzt, ich hatte recht kleine Beeren und es hat länger gedauert, Stiele und Blüte abzuzupfen als die Marmelade zu kochen!

    Habe natürlich gleich die heiße Masse vom Topfrand schlecken müssen, mir noch bald die Lippen verbrannt - aber es schmeckt hervorragend, schön säuerlich, genau wie wir es mögen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, superschnell.

    Verfasst von Elpe am 23. März 2015 - 19:18.

    Superlecker, superschnell. Perfekt hatte noch TK-Stachelbeeren aus dem Garten, die sind jetzt verarbeitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • F E R T I G !!! Habe die

    Verfasst von MoniGi am 16. Juli 2014 - 18:27.

    F E R T I G !!! Habe die Marmelade schon lauwarm probiert! Super lecker!!! Hatte dann noch einen Rest von ca. 700 Gramm, diesen habe ich mit 3 Bananen und 1 Nektarine verarbeitet! Auch sehr lecker!!! Jetzt stehen alle Gläser Kopf. Sehr schönes Rezept, vielen Dank dafür tmrc_emoticons.) Cooking 1  Ich gebe natürlich *****Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER!!!

    Verfasst von HappyHanna am 17. Juni 2014 - 23:24.

    [[wysiwyg_imageupload:10281:]]LECKER!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein GENUSS...und

    Verfasst von HappyHanna am 13. Juni 2014 - 22:36.

    Was für ein GENUSS...und super Rezept !!! Danke Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von 88sansibar am 3. August 2013 - 02:47.

    Vielen Dank für das Rezept. Konnte so heute meine Beute verarbeiten tmrc_emoticons.-)

    hat super funktioniert und ist lecker!!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deinen Hinweis.

    Verfasst von schmuckelster am 26. Juni 2011 - 19:05.

    Big Smile Danke für deinen Hinweis. Nett von Dir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit

    Verfasst von Fischdrea am 26. Juni 2011 - 13:05.

    Wichtig ist auch , daß die Gläser nach dem Befüllen für 5-10 Minuten auf den Kopf gestellt werden sollten, damit der Deckel keimfrei bleibt und die Marmelade länger haltbar ist. 

    VG Fischdrea

     


      LG   DREA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können