3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Creme / Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ggf. 1 Koblauchzehe
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 120 g Quark, (ich nehme Magerstufe)
  • 100 g Frischkäse, (ich nehme 17% Buko)
  • 70 g Joghurt, (ich nehme 1,5%)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knobi in den Closed lid und 3 Sec. / St. 8 hacken - ich persönlich lasse den Knobi meist weg!

    Tomaten und Frühlingszwiebel dazu und 2-3 Mal 10 Sec / St. 6 zerkleinern, zwischendrin mit dem Spatel nach unten schieben.

    Restliche Zutaten dazu und 10 Sec./ St. 3 verrühren.

    Fertig ist der Dip - Leicht und die Konsistenz wie beim Griechen! Lecker zu Gemüse oder mit Fladenbrot!

    *** Noch mehr Variationen ... ich teste weiter! ***

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Ich hatte aber

    Verfasst von Ellibetta am 29. Juli 2012 - 15:31.

    Sehr lecker! Ich hatte aber keine eingelegten Tomaten, sondern trockene getrocknete Tomaten. Nach dem zerkleinern habe ich eine n kleinen Schuss Oel hinzu gegeben. 

    Fein war's und wurde zu Haehnchen Involtini vom Grill serviert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können