3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Pesto aus Finessen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

Pesto

  • 200 g getrocknete Tomaten, (nicht in Öl eingelegt)
  • 150 g Parmesan, in Stücken
  • 80 g Pecorino, in Stücken
  • 50 g Pienienkerne
  • 1-2 reife Tomaten(150g), halbiert
  • 300 g Olivenöl
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Getrocknete Tomaten in zwei durchgängen in den Mixtopf geben, nacheinander 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Beide Käsesorten in den Mixtopf geben und 15Sek./Stufe 10 zerkleinern. Pienienkerne zugeben und 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Zerkleinerte getrocknete Tomaten, frische Tomaten und Öl zugeben, 1Min./Stufe 5 zu einer homogenen Masse vermischen und zügig verbrauchen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pesto mit Öl bedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Mit geriebenen Parmesan zu Nudeln reichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • bekommt von mir 5 Sterne

    Verfasst von diegotequila am 24. Juli 2014 - 11:53.

    bekommt von mir 5 Sterne total lecker und kann gut verwendet werden, zu Nudeln, als Füllung für Fleisch und für Brot. Bin echt begeistert... :D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra, hatte nur in Öl

    Verfasst von mariemarie am 3. Juli 2014 - 10:15.

    Hallo Petra,

    hatte nur in Öl eingelegte Tomaten, und anstatt Pecorino nahm ich Appenzeller.Noch ne Chilischote untergemixt. Schmeckt wunderbar. 

    5 Sterne

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, habe die Sterne

    Verfasst von sydney-opera am 15. April 2014 - 18:28.

    Sorry, habe die Sterne vergessen. Also gerne 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wir haben das Rezept

    Verfasst von sydney-opera am 15. April 2014 - 18:23.

    Hallo! Wir haben das Rezept ausprobiert. Mein Mann fand es nicht würzig genug, d. h. im fehlte etwas Deftiges dabei, z. B Knoblauch. Was ich auch nächstes Mal versuchen werde. Den Pecorino finde ich persönlich zu geschmacksintensiv, daher werde ich nächstes Mal wohl nur Parmesan nehmen. Ansonten ein sehr leckeres Pesto und gesund (wenn man nicht zu großzügig ist). Ich experimentiere noch ein wenig an diesem Rezept herum. VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Mit

    Verfasst von Krümelchen2408 am 14. März 2014 - 11:33.

    Sehr lecker. Mit Sonnenblumenkernen schmeckt es auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da habe ich glatt eine Zeile

    Verfasst von PetraP am 6. Januar 2014 - 18:01.

    Da habe ich glatt eine Zeile vergessen. :( Jetzt ist sie eingefügt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra, was passiert mit

    Verfasst von Öfeck am 4. Januar 2014 - 16:08.

    Hallo Petra,

    was passiert mit dem Parmesan und dem Pecorino?

    Öfeck

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können