3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatenpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Pesto

  • 250 getr. Tomaten ohne Öl
  • 100 g Parmesan
  • 1 rote Zwiebel
  • 80 Kernemischung, (Kürbiskern, Sonnenblumenkern, Pinienkern)
  • 0,5 Bund frisches Basilikum
  • 3 EL Tomatenmark oder Pizzatomaten
  • gutes Olivenöl
  • etwas Zucker oder andere Süße
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kernemischung kurz in der Pfanne rösten und abkühlen lassen.

     

  2. Parmesan abwiegen und ca. 10 Sek./Stufe 8 - 10 schreddern. Umfüllen. Der Closed lid muss nicht gereinigt werden.

     

  3. Zwiebel schälen, halbieren und in den Closed lid geben. 5 Sek./Stufe 5 hacken und mit dem Spatel nach unten schieben. 1 EL Olivenöl hinzufügen und 3 Min./Stufe 1/100 Grad dünsten.

     

  4. Getrocknete Tomaten, Kernemischung, Tomatenmark, Basilikum und 50 g Olivenöl zu den Zwiebeln geben und 2 bis 3 Min./Stufe 6 - 7 verarbeiten. Dann Parmesan in den Closed lid und eine weitere Minute auf Stufe 5 einarbeiten. Immer wieder Öl hinzugießen bis die Konsistenz stimmt. Es können insgesamt 150 - 170 g sein.

     

  5. Zum Schluss mit Pfeffer und Süße abschmecken. In ein sauberes Schraubglas füllen und reichlich mit Öl bedecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Pesto hält sich - dank der gedünsteten Zwiebel - bis zu 4 bis 6 Wochen im Kühlschrank, wenn man es immer mit einer guten Ölschicht bedeckt.

Aufgrund des kräftigen Geschmacks wird das Pesto verdünnt verwendet, z. B. mit etwas Kochwasser verrührt auf Nudeln oder als Würze in Soßen und Suppen.

Mit einem Frischkäse oder Quark verrührt, ergibt es einen frischen Dipp. Hier kann man noch einige frische Kräuter untermengen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vergessen,ups

    Verfasst von Maimi am 2. November 2017 - 13:52.

    Vergessen,ups

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GroßartigVielen Dank für das tolle Rezept

    Verfasst von Maimi am 2. November 2017 - 13:52.

    GroßartigSmileVielen Dank für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich sehr lecker. ...

    Verfasst von liebling58 am 13. Juli 2017 - 16:49.

    Schmeckt wirklich sehr lecker.
    Habe etwas mehr Öl genommen.
    5 Sterne
    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker

    Verfasst von Daniela Schlüter. am 3. Februar 2017 - 13:37.

    Superlecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Pesto in der

    Verfasst von kibo1966 am 2. September 2016 - 21:11.

    Habe die Pesto in der Partyähre verarbeitet,totaL geil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und  super

    Verfasst von rewa-pro am 9. September 2015 - 15:13.

    Super lecker und  super einfach! Echt tolles Rezept! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von Zumbamonster am 18. August 2015 - 21:50.

    Vielen Dank für das Rezept! Ich habe es zwar etwas abgewandelt, da ein Pesto ohne Knoblauch für uns nicht geht, aber das ist Geschmackssache. Da ich nur 200 g getrocknete Tomazen hatte, habe ich noch 50 g in Öl geschwenkte Tomaten dazu genommen. Statt der KerneMischung habe ich Pinienkerne genommen, die ich kurz in der Pfanne angeröstet habe. Meine Familie war begeistert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können