3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensoße mit Gartenkräutern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

ausreichend für ca. drei Schraubgläser a´400 ml

  • 1 Zwiebel, groß
  • 2 Zehen Knoblauch, oder eine ganze Knolle vom chinesischen Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 70 g Tomatenmark, dreifach konzentriert
  • 1200 g Tomaten
  • 4 Zweige Basilikum
  • Thymian, Petersilie, Oregano, frisch aus dem Garten, oder auch getrocknetes Pizzagewürz
  • 2 EL Suppengrundstock, selbstgemacht
  • 1 TL Kräutergewürzsalz, selbstgemacht
  • Bunter Pfeffer, aus der Mühle, nach Geschmack
  • 1/2 TL Zucker, oder ein Spritzer Flüssigsüßstoff
5

Zubereitung

  1. 1000 g Tomaten waschen, vierteln und im Closed lid 7 Min./80°C/StufeCounter-clockwise operation erhitzen, anschließend die weichen Tomaten durch die Flotte Lotte drehen, oder durch ein Sieb streichen und den aufgefangenen Saft beiseite stellen. 200g Tomaten in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut ablösen, vierteln und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch zum vorher abgesiebten Saft gießen. Den Closed lidwieder säubern und trocknen. Zwiebel und Knoblauch schälen und im Closed lid 5 Sek./ Stufe 5 hacken. Olivenöl zugeben und 2,5 Min./ Varoma/Stufe 2 dünsten. Tomatenmark durch die Deckelöffnung zugeben und nochmals für 1 Min/ Varoma/Stufe 2 dünsten. Tomatensaft und Fruchtfleisch zugießen, Kräuter grob hacken bzw. getr. Pizzagewürz und zusammen mit dem Suppengrundstock, Zucker, bzw. Süßstoff, Kräutersalz und Pfeffer aus der Mühle in den Closed lid füllen und mit aufgesetztem Messbecher auf 100°C/25 Minuten/Stufe 2 einkochen lassen. Die Soße in Intervallen von Stufe 6-10 kurz aufmixen. Dabei ist ein kalt ausgewaschenes Geschirrtuch, das man auf den Messbecher legt und gut fest hält von Nutzen, damit man sich mit der heißen Soße nicht verbrüht. Kochend in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort mit Schraubdeckeln verschließen, auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

    Die Soße hält sich ungeöffnet im kühlen Keller mindestens 4-6 Monate, geöffnet sollte man sie im Kühlschrank innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Grundsoße für Pizza und Nudelgerichte!!!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mmmhhh lecker....   Heute

    Verfasst von LilaBanane am 28. August 2014 - 14:35.

    Mmmhhh lecker....

     

    Heute habe ich meine reifen Tomaten nach diesem tollen Rezept verarbeitet und ich muß sagen, die Abreit hat sich gelohnt....

    Sehr lecker, das mache ich garantiert wieder wenn der nächste Schwung Tomaten zu vergammeln droht !!!

     

    Vielen Dank 

    Liebe Grüße aus dem schönen Braunschweig 


    Sandra mit ihrem "Erwin" 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mach meine Tomatensauce jetzt

    Verfasst von Suppe am 13. August 2014 - 16:44.

    Mach meine Tomatensauce jetzt auch immer nach deinem Rezept. Spitzenmässig!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, das hätt ich ja

    Verfasst von fauschi am 11. September 2013 - 00:16.

    Vielen Dank, das hätt ich ja nie gedacht, dass jemand gleich noch am Tag der Veröffentlichung das Rezept nachkocht.

    Umso mehr freut es mich, dass du es für so gut befunden hast und dafür gleich 5 ***** vergibst. Love

    Bei mir sind am WE auch wieder Tomaten reif, dass ich wohl auch nochmal eine Soße einkochen werdeClosed lid.

    Liebe Grüße

    UschiClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi liebe Steffi, vielen Dank

    Verfasst von fauschi am 11. September 2013 - 00:10.

    Hi liebe Steffi,

    vielen Dank Love , gerade von dir als Thermomix-Koryphäe, so ein Kompliment zu bekommen, ehrt mich sehr Big Smile

    Ich kenne deine Closed lidVideos schon, hab mir schon  einige davon angeschaut, deshalb bin ich ja überhaupt auf "dich" gestoßen.

    Schön, dass du für mich da bist, wenn ich mal ne Frage bzgl. des TM habe tmrc_emoticons.;)

     

    Liebe Grüße

    Uschi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber Steffi, hatte heute frei

    Verfasst von vampirgräfin am 10. September 2013 - 21:03.

    Aber Steffi, hatte heute frei und habe mir den halben Nachmittag deine Videos auf Youtoube angesehen. Morgen gibts bei uns die Schinken Broccoli Sahnenudeln und die Zutaten für das Paprikasahnehähnchen warten auch darauf, verbraucht zu werden, also bis bald mal.

    lliebe Grüße aus der Kaiserstadt Aachen

    In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Uschi, wieder mal ein

    Verfasst von Thermifee am 10. September 2013 - 20:49.

    Liebe Uschi,

    wieder mal ein tolles Rezept von einer Spitzenköchin.

    Danke für deine tollen Beiträge

    Herzliche Grüße von der Thermifee Steffi Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Tomatensauce soeben

    Verfasst von vampirgräfin am 10. September 2013 - 20:00.

    Habe die Tomatensauce soeben hergestellt, hatte schon nach einem neuen Rezept gesucht, da ich momentan in Tomaten "ertrinke." Die Sauce ist super lecker, ich werde sie morgen nochmal herstellen um einige Gläser zu verschenken, von mir schonmal 5 Sterne, danke fürs Einstellen

    lieben Gruß

    Vampirgräfin

    In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können