3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensugo wie beim Italiener


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Tomatensugo wie beim Italiener

  • 4 Zwiebeln, halbiert
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Staudensellerie, in Stücken
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 2 Päckchen passierte Tomaten (500g)
  • 50 Gramm Zucker
  • 10 Gramm Salz
  • 1 gehäufter Esslöffel Gemüsepaste
  • 2 Prisen Pfeffer
  • nach Geschmack Liebstöckel, getrocknet
  • nach Geschmack italienische Kräuter, getrocknet
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Staudensellerie in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.

    Alles mit dem Spatel nach unten schieben, das Olivenöl zugeben und 5 Minuten auf 120 Grad Varoma Stufe 1 andünsten.

    Die passierten Tomaten, die Gemüsepaste und die Gewürze zufügen und 20 Minuten auf 100 Grad Stufe 1 köcheln lassen. Dabei den Messbecher aufsetzen, da es sonst spritzen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls (kleinere) Kinder mitessen kann man die Soße zum Schluss noch 10 Sekunden auf Stufe 10 pürieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Iris, vielen Dank für Deine Bewertung!...

    Verfasst von Mamabu am 12. Oktober 2016 - 17:47.

    Liebe Iris, vielen Dank für Deine Bewertung!

    Unser Sohn ist noch klein.

    Ich mache die Soße etwas süßer, damit ich ihm seine Nudeln nicht mit Ketchup servieren muss Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Soße hat geschmeckt, allerdings für...

    Verfasst von Iris39 am 29. September 2016 - 16:22.

    Die Soße hat geschmeckt, allerdings für mich zusehr nach Sellerie. Es war mir zu süß, obwohl ich nur 30g Zucker verwendet habe.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Ina, vielen Dank!...

    Verfasst von Mamabu am 25. September 2016 - 17:08.

    Liebe Ina, vielen Dank!

    Ich habe jeweils etwa einen Teelöffel genommen, da unser Sohn die Soße nicht isst, wenn er die Kräuter sehen kann Lol

    Von den italienischen Kräutern kannst du sicherlich auch einiges mehr nehmen, vom Liebstöckel eher nicht, da der ja sehr intensiv schmeckt Wink

    LG Mamabu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept! Wieviel...

    Verfasst von Ina13 am 24. September 2016 - 19:57.

    Vielen Dank für das Rezept! Wieviel Liebstöckel und italienische Kräuter nimmst Du denn?

    Ein Herzchen habe ich schon einmal dagelassen

    LG

    Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können