3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkisches Ezme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Türkisches Ezme

  • 2 Stück sehr reife Tomaten, geviertelt, Strunk entfernt
  • 2 Stück rote Spitzpaprika, in groben Stücken, ohne Kerne und Strunk
  • 2 Stück grüne Peperoni, ohne Strunk, mit Kernen
  • 4 Stück rote Chilischoten, frisch, ohne Strunk, mit Kernen
  • 2 Stück Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Stück rote Zwiebel, geschält, geviertelt
  • 1 Bund glatte Petersilie, Blättchen abgezupft
  • 1/2 Stück Zitrone, Saft ausgepresst
  • 2 Esslöffel Granatapfelsirup
  • 1 Esslöffel getrocknete Minze, gerebelt
  • 2 gestrichene Teelöffel Sumach (Essigbaumfrucht)
  • 2 Esslöffel Aci biber salcasi (scharfes Paprikamark)
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Tomaten, Paprika, Pepperoni, Chilischoten, Knoblauchzehen, Zwiebeln und Petersilie in den Mixtopf geben.

    10 Sek./Stufe 5

    Alles mit dem Spatel runter schieben und noch einmal

    5 Sek./Stufe 5.
  2. Alles in ein feines Sieb geben und 1 h abtropfen lassen. Ggf. mit einem Spatel zwischendurch umrühren, falls die Poren des Siebes verstopft sind.
  3. Abgetropfte Masse wieder in den Mixtopf geben.

    Restliche Zutaten zufügen.

    10 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Mit Salz und Pfeffer Abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Paste nicht ganz so scharf haben möchte, kann bei den Pepperoni- und Chilischoten die Kerne entfernen oder einfach weniger dieser Schoten dazu nehmen.

Es ergibt eine sehr leckere, fruchtige Sauce, die sehr gut zu türkischer Pizza, als Dip zu Brot, zu gegrilltem Fleisch und noch vielem mehr passt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sieht nicht nur lecker aus, schmeckt auch...

    Verfasst von refraktaer am 14. Oktober 2017 - 18:48.

    Sieht nicht nur lecker aus, schmeckt auch fantastisch, wie bei meinem türkischen Restaurant des Vertrauens.
    Habe auch improvisiert, hatte keinen Granatapfelsirup im Hause, habe Kirschsirup genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Neverforgetme am 11. Juni 2017 - 21:27.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von inawosinski am 7. Mai 2017 - 15:21.

    Sehr lecker !Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ärgerlich, dass es nie die Sterne...

    Verfasst von di-eos am 10. März 2017 - 23:52.

    Ärgerlich, dass es nie die Sterne überträgt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, statt der avi Biber Paste habe ich...

    Verfasst von di-eos am 3. März 2017 - 23:31.

    Sehr lecker, statt der avi Biber Paste habe ich Harrisa genommen.

    und bei den Farben der chilli s habe ich auch improvisiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an!

    Verfasst von Stampingfiddle am 21. Februar 2017 - 20:26.

    Hört sich sehr lecker an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können