3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tzatsiki.... meine deutsche Interpretation .... super lecker!!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Tzatsiki

  • 1 Stück Schlangengurke, geschält und entkernt
  • 1000 g Quark 40%
  • 250 g Crème fraîche
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 gestr. TL Majoran gekerbelt
  • 1 gestr. TL Thyminan gekerbelt
  • 1/2 gestr. TL Rosmarin gem.
  • 4 Stück Knoblauchzehen
5

Zubereitung

    Tzatsiki
  1. 1. Gurke

    Gurke schälen und mit einem Teelöffel die Kerne rauskratzen.In den Closed lidgeben und 3 Sek. / St 5 zerkleinern. Gurke in eine andere Schüssel füllen. 

  2. 2. Knoblauchzehen

    Die Knoblauchzehen schälen und in den Closed lidgeben, dann 4 Sek.  / St 8 ganz klein machen

     

  3. 3. Die Restlichen Zutaten

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sek. / St 2 verrühren.

  4. 4. Gurke

    Die Gurke gut auspressen und nochmal 5 Sek. / St 2 Counter-clockwise operation und in den Closed lid geben und unterrühren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt wunderbar beim Grillen, zu Folienkartoffeln, Rosmarin-Kartoffeln, als Dip für Gemüse und zu vielen mehr.

Guten Appetit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe deine Brötchensonne mit

    Verfasst von Mar Lies am 12. Mai 2016 - 13:48.

    Habe deine Brötchensonne mit dem Dip gemacht. Es war super lecker. MeinE Gäste haben fast die Schüssel ausgeleckt. Danke fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Kochschnecke13 am 18. April 2015 - 10:16.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Tzatsiki schmeckt super.

    Verfasst von Katzenjammer am 2. Februar 2015 - 16:30.

    Das Tzatsiki schmeckt super. Egal ob zu Fleisch oder Brot. Wird es auf jeden Fall zur Grillsaison öfter geben. Tolles Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich am Wochenende

    Verfasst von EL070212LA am 29. Oktober 2014 - 11:23.

    Werde ich am Wochenende direkt ausprobieren. Aber, so wie ich die Rezepte von claudimaus kenne, schmeckt der bestimmt super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können