3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tzaziki aus Kreta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Tzaziki aus Kreta

Tzaziki

  • 500 g Griechischer Joghurt, 10 % Fett
  • 1 Stück Gurke, in großen Stücken
  • 4 Stücke Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 gehäufter Esslöffel Salz
  • 1 gehäufter Esslöffel Pfeffer, gemahlen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Gurke in den Closed lid geben und ca. 2 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern.

    In eine Schüssel umfüllen und mit dem Salz bestreuen.
  2. Den Joghurt und den gepressten Knoblauch in den Closed lid geben. 30 Sekunden auf Stufe 3 verrühren.
  3. Nun die Gurkenmasse in ein frisches Geschirrhandtuch geben und das Wasser gut ausdrücken.
  4. Die Gurkenmasse zum Joghurt geben, mit Pfeffer abschmecken und bei Stufe 3Counter-clockwise operation nochmals ca. 30 Sekunden verrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr lecker zu Gyros, Baguette oder zum Grillen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total genial Ich liebe Knoblauch

    Verfasst von olkeno am 24. Mai 2017 - 22:42.

    Total genial. Ich liebe Knoblauch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WinniT hat geschrieben:...

    Verfasst von kitty-kocht am 28. Oktober 2016 - 10:52.

    WinniT hat geschrieben:
    und noch einen gehäuften Esslöffel Pfeffer - das stelle ich mir heftig vor Wink


    Also ich mache da wirklich so viel Pfeffer rein, aber das ist natürlich Geschmacksache und kann variiert werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SamCle hat geschrieben:...

    Verfasst von kitty-kocht am 28. Oktober 2016 - 10:51.

    SamCle hat geschrieben:
    1 gehäufter Esslöffel Salz auf 500 g Joghurt?


    Es ist wichtig viel Salz zu verwenden. Dieses kommt ja nicht direkt in den joghurt, sondern erst in die Gurken, damit das Wasser entzogen wird und dieses wird dann ja ausgedrückt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Mengenangaben bei Salz + Pfeffer sind bestimmt...

    Verfasst von Ina13 am 20. Oktober 2016 - 07:19.

    die Mengenangaben bei Salz + Pfeffer sind bestimmt ein Vertipper. Ich warte lieber bis zur Korrektur, lasse aber solange ein Herzchen da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und noch einen gehäuften Esslöffel...

    Verfasst von WinniT am 10. Oktober 2016 - 15:16.

    und noch einen gehäuften Esslöffel Pfeffer - das stelle ich mir heftig vor Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1 gehäufter Esslöffel Salz auf 500 g...

    Verfasst von SamCle am 10. Oktober 2016 - 05:09.

    1 gehäufter Esslöffel Salz auf 500 g Joghurt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können