3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tzaziki mit Feta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Tzaziki

  • 3 Zehen Knoblauch
  • 130 g Gurke
  • 250 g Quark
  • 100 g Frischkäse natur (Rezept hier in Rezeptwelt)
  • 100 g Schafskäse/Feta
  • 1 TL Kräutersalz nach Geschmack
  • ca. 30 g Kräuter gemischt, TK oder frisch
  • 2 TL Kürbiskernöl

außerdem...

  • 200 g Joghurt, ...habe ich auf der Liste vergessen!

  • 3 Zehen Knoblauch
  • 130 g Gurke
  • 250 g Quark
  • 100 g Frischkäse natur (Rezept hier in Rezeptwelt)
  • 100 g Schafskäse/Feta
  • 1 TL Kräutersalz nach Geschmack
  • ca. 30 g Kräuter gemischt, TK oder frisch
  • 2 TL Kürbiskernöl
5

Zubereitung

  1. 1. Knoblauch und Gurke 5 s. / Closed lid / St. 5 zerkleinern. Nicht zu lange! Die Gurke wird sonst Brei!

    2. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 20 s. / Closed lid / St. 4 verrühren.

    Fertig!

10
11

Tipp

Die Portionsgröße variiert je nach Appetit der Esser. Genau wie die Knoblauchmenge. Beides kann natürlich angepasst werden.

Habe was vergessen... 

Ich habe zum Schluss noch ca. 200 g Joghurt hinzu gegeben!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein Gedicht! Habe weniger

    Verfasst von Hasobima am 23. August 2013 - 19:16.

    Ein Gedicht! Habe weniger Knoblauch und Joghurt genommen und die Kräuter weggelassen (Kräuter im Zaziki ???). Das wirklich deliziöse Ergebnis gibt's heute Abend zum Grillen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...daaankeeee... ich schau

    Verfasst von Delphinfrau am 15. Juli 2013 - 17:50.

    ...daaankeeee... ich schau mal... den griechischen Yoghurt vertrag ich ja in kleineren Mengen... und... einige Frischkäse auch... ich werd da mal kreativ...  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmm... gute Frage! Ich

    Verfasst von samar am 15. Juli 2013 - 17:40.

    Mmmmmm...

    gute Frage! Ich kenne Tzaziki eigentlich nur mit Quark und/oder Joghurt...  Vielleicht könntest du es ähnlich wie eine grüne Soße mit Schmand und Saurer Sahne versuchen. Das könnte auch gut schmecken! 

    Ich hoffe, das hilft dir weiter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...hast Du noch einen

    Verfasst von Delphinfrau am 15. Juli 2013 - 00:36.

    ...hast Du noch einen Ratschlag, was ich statt Quark nehmen kann? Bitte auch kein Yoghurt... brrrrr.... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können