3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Auberginen-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 Aubergine, halbiert
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 5-10 Blätter Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • 100 g Schafskäse
  • 200 g Schmand
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 1/2 - 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 Aubergine halbieren, mit den Schnittflächen nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 Min. bei 200° im Backofen garen. Abkühlen lassen und mit einem Löffel aus der Schale schaben.

    Knoblauchzehen, Petersilie und Basilikum 8 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, getrocknete Tomaten in Öl zugeben und 10 Sek. / Stufe 6 zerkleinern, Schafskäse und Auberginenmus zugeben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Dann Schmand, Salz, Paprikapulver und Pfeffer zugeben und 2 x 10 Sek. / Stufe 10 vermischen.Mit Zucker abschmecken.

    Gesamtvertrauen: 86 %
10
11

Tipp

Wer es kräftiger mag schneidet die Auberginen zum garen in Scheiben und puriert sie samt Schale zusammen mit den gerockneten Tomaten, dann 15 Sek. / Stufe 6

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat es sehr  gut

    Verfasst von cooking_mom am 18. Dezember 2015 - 16:39.

    Uns hat es sehr  gut gefallen, ich habe es heute gleich für das Weihnachtsbrunch bei der Arbeit gemacht. Ergebnis: Ich habe eben erstmal eine Mail mit dem Rezept an einige Kollegen schicken müssentmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckte mehr nach den

    Verfasst von g-team23 am 1. November 2015 - 21:35.

    Es schmeckte mehr nach den Tomaten in Öl, als nach Aubergine, dabei habe ich schon die Variante mit den Scheiben gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt gut, aber mir

    Verfasst von Andreyana am 22. Oktober 2015 - 16:03.

    Es schmeckt gut, aber mir fehlt da die Aubergine. Das andere schmeckt zu stark raus und überdeckt die Aubergine zu arg.

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können