3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Currysauce


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 150 gr Gewürzgurken
  • 150 gr Zwiebeln, halbiert
  • 60 gr Butter
  • 40 gr Zucker
  • 4 geh.EL Curry (40 g)
  • 1000 gr passierte Tomaten
  • 500 gr. Tomatenketchup (z.B.Hein..)
  • 70 gr Tomatenmark
  • 2 TL Salz, (10 gr)
  • 2 TL Chili, (20 gr)
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 20 gr Obstessig
  • 2 TL Blütenhonig
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Gewürzgurken in den Mixtopf geben, 2 sec/Stf 5 zerkleinern, und umfüllen     Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5sec/Stf 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben    Butter,Honig und Zucker zugeben und 3 min/Varoma/Stf. 1 dünsten     -Curry zugeben und 2 min/Varoma/Stf 2 dünsten     die restlichen  Zutaten einschließlich der zerkleinerten Gurken zugeben, 15 min/100°Counter-clockwise operation/Stf.. 3,5 aufkochen und abschmecken noch heiß in saubere Schraubgläser füllen und sofort verschließen. Ergibt 4 Gläser á 450 gr, 1 Glas reicht für ca 6 Currywürste

     

     Für Kinder oder die es nicht so schaft wollen Chili einfach verringern bis weglassen

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare