3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Johannisbeergelee einfach


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1250 g

1250 g Johannisbeergelee

  • 1000 g Johannisbeeren, rot
  • 500 g Wasser
  • 250 g Apfelsaft
  • 1/2 Zitrone, nur den Saft
  • 1 Packung Gelierzucker 3:1
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die 1 kg Johannisbeeren mit Stielen waschen, in den Varoma geben und mit Deckel verschließen! Den Closed lid mit 500 g Wasser füllen, den Varoma aufsetzen und ca 60 min/Gentle stir setting/100° entsaften, dabei öfter die Beeren verrühren! Wenn man sehr reife Beeren hat, sollte eine kürzere Kochzeit ausreichen.

     

    Nach dem Entsaften. den Saft (bei mir waren es etwa 1l) durch ein ganz feines Sieb oder Kaffeefilter geben, damit er schön klar wird.

    Dann erstmal abkühlen lassen.

  2. Den kalten Saft mit Apfelsaft auffüllen, so dass es eine Gesamtmenge 1250 g ergibt, Zitronensaft dazu und mit dem Gelierzucker 10sec./St. 5 vermischen.

     

    Nun den Closed lid bei  100°/St.3/15 min. ohne Messbecher dafür mit Garkorb als Spritzschutz zum kochen bringen! Dabei aufpassen, denn die Flüßigkeit kann zu schäumen beginnen.

     

    Anschließend den Schaum mit einem Löffel abschöpfen und in heiße, ganz saubere Gläser einfüllen! Für etwa 5 min. auf den Kopf stellen, danach abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns schmeckt das Gelee sehr gut Mit Apfelsaft habe...

    Verfasst von Malewu am 18. Juni 2017 - 21:06.

    Uns schmeckt das Gelee sehr gut. Mit Apfelsaft habe ich nicht aufgefüllt - ich habe entsprechend die Gelierzuckermenge angepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für die Rückmeldung.

    Verfasst von Hackedidi am 30. August 2016 - 13:24.

    Danke, für die Rückmeldung. Habe den Text überarbeitet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Gelee gestern gemacht

    Verfasst von MissLuna am 7. August 2016 - 15:32.

    Hab das Gelee gestern gemacht und es hat super funktioniert! Das werde ich wieder machen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich eben ausprobiert und

    Verfasst von Joschi123 am 5. August 2016 - 18:40.

    Habe ich eben ausprobiert und hat super geklappt. Allerdings hatte ich ( bin noch nicht so erfahren mit dem thermomix ) ein paar Probleme: beim Aufkochen der Marmelde ist bestimmt der Mixtopf  ( und nicht der Varoma) gemeint. Temperatur ist keine angegeben, habe jetzt 100 grad genommen?. Der ZitronenSaft kommt bestimmt zum Apfelsaft , würde nicht mehr erwähnt. Schmeckt auf jeden Fall lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können