3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Minz Chutney (mit Joghurt)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

MInz Chutney auf Vorrat

  • 10 g frische Minzblätter
  • 6 Stück Frühlingszwiebeln, in Stücken
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 80 g Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Wasser

Joghurt - Minz - Chutney

  • 4 Teelöffel Minz Chutney, aus Vorrat
  • 400 g Joghurt
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Joghurt Minz Chutney
  1. Pures Minzchutney für den Vorrat: Alle Zutaten in den Mixtopf Closed lid geben und 20 Sekunden bei Stufe 9 pürrieren. Anschließend in ein Glas füllen und schon ist man fertig tmrc_emoticons.)

  2. Für das Joghurt Minz Chutney 4 Teelöffel von dem vorher zubereiteten Minz Chutney und 400g Joghurt in den Mixtopf Closed lid geben und 15 Sek. auf Stufe zwei im Linkslauf Counter-clockwise operation vermengen. Evtl. noch ein paar Sekunden nachstellen. Fertig tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich sage immer pro 100ml Joghurt 1 Teelöffel von dem puren Minzchutney, so kann man nach belieben viel herstellen. Wer es intensiver bzw. schwächer mag kann natürlich mit der Menge variieren. tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Kehrbi am 18. März 2017 - 15:35.

    Hallo,


    Wozu kann man das denn Essen?


    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es auch sehr lecker

    Verfasst von sidneysadie am 29. Mai 2016 - 17:59.

    Ich fand es auch sehr lecker tmrc_emoticons.) Die Zitronensaftmenge würde ich allerdings das nächste Mal auch deutlich verringern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Minzchtuney ist auch für

    Verfasst von malibustacey am 2. März 2016 - 13:05.

    Das Minzchtuney ist auch für den Vorrat...für das verzehrfertige Joghurt-Chutney wird davon ja nachher nicht viel gebraucht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 80g Zitronensaft empfand ich

    Verfasst von Dirtsa am 24. August 2015 - 20:20.

    80g Zitronensaft empfand ich als zuviel,  musste das Chutney ein zweites mal herstellen. Es war viel zu flüssig und zu sauer. Mit 8g Zitronensaft  war es perfekt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, super

    Verfasst von mamatil am 20. August 2015 - 15:39.

    Sehr sehr lecker,

    super erfrischend an warmen Tagen.Passt toll zu allen möglichen orientalischen Gerichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Dip mit Naanbrot als

    Verfasst von Dopemi am 6. September 2014 - 16:47.

    Als Dip mit Naanbrot als kleine Vorspeise sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können