3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Paprika-Zwiebel-Chutney


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

  • 330 g rote/grüne Paprika
  • 330 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Tomatenketchup
  • 1 Esslöffel Ayvar scharf
  • 1 Esslöffel Sojasauce dunkel
  • Salz,Pfeffer, abschmecken
  • Olivenöl, zum Andünsten
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1.Zwiebeln halbieren, Knoblauchzehen, Paprika vierteln, 5 - 6 sec Stufe 5 im Closed lid zerkleinern. Alles mit dem Schaber nach unten schieben.

    2. Olivenöl dazugeben und 7 min Varoma Stufe 2 andünstenCounter-clockwise operation.

    3.  Ketchup, Ayvar zufügen,

    4. 10 min Stufe 2 100° köcheln lassenCounter-clockwise operation. Sojasauce unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend heiß in saubere Schraubgläser füllen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zutaten nicht zu lange zerkleinern sonst zu matschig,

Wer es etwas schärfer mag, kann auch Piri Piri oder Chili beimengen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare