3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Sauce für Spargel, anderes Gemüse und Aufläufe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Vegane Spargelsauce - auch für anderes Gemüse und Aufläufe

  • 50 g Cashewkerne, naturbelassen
  • 2 TL Sesam, ungeschält
  • 150 g Kartoffeln, gewürfelt (ca. 1 cm)
  • 50 g Brokkoli, Strunk gewürfelt o. kleine Röschen
  • 1 TL Gemüsebrühe, in ca. 650 g Wasser
  • 2 Stängel Petersilie, o. andere Kräuter
  • 2 TL Zitronensaft, o. Limettensaft
  • 25 g vegane Margarine, z.B. Alsan - bio
  • 25 g Kokosöl, o. a. veganes Öl
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 35 g Kokosmilch, o. Mandelmilch
5

Zubereitung

  1. Vorbereiten und Garen

    1. Cashewkerne und Sesam 10 Sek./Stufe 10 mahlen, umfüllen.

    2. Kartoffeln in den Gareinsatz geben.

    3. Brokkolistrunk klein würfeln (etwas kleiner als die Kartoffeln) oder in kleine Röschen teilen und zu den Kartoffeln in den Gareinsatz geben.

    4. Gemüsebrühe mit 650 g Wasser in den Mixtopf geben, 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen – in der Zwischenzeit...

    5. Petersilie klein schneiden und bereitstellen.

    Zur Sauce verrühren

    6. Von der Garflüssigkeit gut 200 g auffangen und wieder in den Mixtopf geben.

    Falls die Sauce am Ende im Kochtopf warm gehalten werden soll: zusätzlich 50 - 100 g von der Garflüssigkeit in den Kochtopf füllen.

    7. Alle Zutaten zur aufgefangenen Garflüssigkeit in den Mixtopf geben, 2 Min./80°C/Stufe 3 verrühren und danach 20 Sek./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Sauce passt perfekt zu Spargel und auch zu anderen Gemüsesorten.

Das Grundrezept habe ich bei "Chefkoch.de" entdeckt. Als Nicht-Veganerin war ich sehr skeptisch, aber wir haben es ausprobiert und sind absolut begeistert und danken "küchen_zauber" für das tolle Rezept, das ich hier nur auf den Thermomix umgeschrieben habe!

Die Sauce kann vorbereitet und auf dem Herd bei kleinster Stufe warmgehalten werden, falls man z.B. mit dem Thermomix noch Spargel und Kartoffeln zubereiten möchte.
Aber Umrühren nicht vergessen - das macht der gute alte Kochtopf leider nicht von alleine! tmrc_emoticons.;-)
Da beim Warmhalten Flüssigkeit verdampft, kann man nach Schritt 6 hierfür schon etwas von der Garflüssigkeit in den Kochtopf füllen, damit die Sauce am Ende nicht zu dickflüssig wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • @ Delphinfrau:...

    Verfasst von Paeffgen am 21. Mai 2019 - 10:04.

    @ Delphinfrau:

    Danke für's 'Herzeln'! Smile
    Es gibt jetzt auch "vegane Fotos"! Ich lade sie gleich hoch... (hoffe das klappt - bin beim Einstellen und Bearbeiten von Rezepten noch in der Übungsphase).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...hatte schon darüber gegrübelt... also wegen...

    Verfasst von Delphinfrau am 19. Mai 2019 - 11:48.

    ...hatte schon darüber gegrübelt... also wegen dem Schinken... Cool
    ein "veganeres Foto" tät mir gut gefallen... (hat mich nämlich echt irritiert)!
    liest sich sehr lecker von den Zutaten her, wird geherzelt und dann mal bei Gelegenheit ausprobiert...
    danke für's Einstellen...

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ehm, jaaaa... Meine Schwester hat mich gerade...

    Verfasst von Paeffgen am 17. Mai 2019 - 15:45.

    Ehm, jaaaa... Meine Schwester hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht... Bevor Fragen aufkommen: Der Schinken ist nicht vegan - der gehört zum Spargel und ist nicht in der Sauce verarbeitet! Wink Ich lade bei nächster Gelegenheit noch ein veganeres Foto hoch!

    Wer gerne auf Vorrat kocht: Das Rezept kann auch verdoppelt werden (passt dann immer noch locker in den TM31), die Sauce eignet sich auch zum Einfrieren.

    Ich hoffe sie schmeckt euch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können