3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganer Ofengemüseaufstrich


Drucken:
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

für das Ofengemüse:

  • 500 g Spitzpaprika, rot
  • 200 g Zwiebeln
  • 1 Stück Zuccini
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz

für den Aufstrich:

  • 150 g Cashewkerne
  • 150 g Wasser, heiß
  • 80 g Rapsöl
  • 1/2 TL Cayennpfeffer
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL Coriander
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Als erstes die Cahewkerne im heißen Wasser einweichen

  2. Das geputzte Gemüse in grobe Stücke schneiden. Mit Salz und Öl vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 160°C Umluft mindestens 20 Minuten im Backofen garen. Das Gemüse soll leicht angeröstet sein und viel Flüssigkeit verlieren. Evtl. weiter 15 Minuten bei 100°C Umluft im Ofen lassen.

  3. Wenn das Gemüse fertig ist, die Cashewkerne abgießen und mit dem Gemüse und den weiteren Zutaten in den Mixtopf geben. 45 Sekunden stufenweise 2-5-8 pürieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gewürze und Ölsorte lassen sich natürlich dem persönlichen Geschmack anpassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker! Mach ich

    Verfasst von 16.02.1914 am 11. März 2015 - 16:28.

    Sehr sehr lecker!

    Mach ich bestimmt bald wieder!

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept.

    Verfasst von diegabi am 6. Februar 2015 - 15:51.

    Danke für das Rezept.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut! Wie lange

    Verfasst von Scharie am 28. April 2014 - 19:08.

    Schmeckt sehr gut!

    Wie lange hält sich der Aufstrich im Kühlschrank? Ich hab vier Gläser rausbekommen. 

    auf jeden Fall fünf Sterne.  tmrc_emoticons.)

    LGScharie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt!

    Verfasst von chris-tiane am 6. März 2014 - 20:49.

    Hat uns sehr gut geschmeckt! tmrc_emoticons.)

    Danke für's Teilen!

     

    chris-tiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boh.. Lägger..  hat schon

    Verfasst von susi.lo am 12. Februar 2014 - 18:31.

    Boh.. Lägger..  Love

    hat schon mal jemand diesen Aufstrich eingefroren? das ist ja so viel.. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker und eine

    Verfasst von Missy Freckles am 10. Februar 2014 - 21:45.

    Wahnsinnig lecker und eine tolle vegane Alternative! Love  Danke fürs Einstellen.

    [[wysiwyg_imageupload:8801:]]

    [[wysiwyg_imageupload:8800:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der schmeckt ja verboten

    Verfasst von Donnerstagsmalerin am 30. Januar 2014 - 14:50.

    Der schmeckt ja verboten lecker! Danke fürs Rezept. 5 Sterne sind auf jeden Fall angesagt.

    Liebe Grüße

    tmrc_emoticons.;)

    Ein Leben ohne Thermomix ist möglich, aber sinnlos!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt nicht nur lecker -

    Verfasst von Frau Böller am 17. Januar 2014 - 20:32.

    Klingt nicht nur lecker - schmeckt total gut - 5 Sterne!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klar geht es auch mit weniger

    Verfasst von dreipiachtel am 17. Januar 2014 - 12:09.

    Klar geht es auch mit weniger Öl! tmrc_emoticons.) Der TM bekommt ja alles klein. Probier einfach etwas rum. Wird dann wahrscheinlich nicht ganz so cremig. Kann man aber bestimmt ausgleichen, indem Du die Cashews über nacht einweichst. Knoblauch, Karotten, Kürbis und Ähnliches macht sich sicherlich auch ganz gut. Ich bin auch noch am Ausprobieren..

    Freue mich auf jedenfall über zahlreiche Rückmeldungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt wirklich gut, aber

    Verfasst von Hellcat am 17. Januar 2014 - 11:57.

    Klingt wirklich gut, aber eine Frage:

    Muß man wirklich soviel Öl sein tun? Die Cashews an sich sind ja schon sehr gehaltreich, ginge es nicht auch mit weniger Öl?

    Habe jedenfalls alles und da und werd es mal probieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt total lecker -wird

    Verfasst von Frau Böller am 17. Januar 2014 - 11:35.

    Klingt total lecker -wird sofort abgespeichert tmrc_emoticons.)

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können