3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegetarische Leberwurst im Glas


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

1 Glas

  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe, (am besten selbstgemachte)
  • 80 Gramm Grünkern
  • 1/2 Teelöffel Apfelessig
  • 100 Gramm Butter
  • 2 Teelöffel Kräutersalz
  • 1 Esslöffel Majoran
  • 1/3 Teelöffel Picata, (muss nicht sein)
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vegetarische Leberwurst im Glas
  1. Als erstes mischt Ihr alle Gewürze, wobei Ihr den Majoran und Thymian in den Händen reibt (entfaltet sich der Geschmack besser). 

    Den Grünkern mit den Turbo zu Mehl malen, jenachdem wie grob die Leberwurst werden soll. (Ich mahle es nicht ganz soooo fein)

    Zwiebeln und Knoblauch in den TM 5 geben und nach Wunsch zerkleinern, jenachdem wie fein Ihr die Leberwurst haben möchtet. 

    50 Gramm Butter dazu, und auf 90 Grad / 13 Min. (Zeit nachdem die restlichen Zutaten darin sind muss man etwas abschätzen, jenachdem wie schnell der Grünkern anzieht)  / Stufe 3 andünsten. 

    Nach 8 Minuten die Hefe klein bröseln und mit den Gewürzen, Grünkern, restlichen Butter dazu geben, sofort mit der Gemüsebrühe und Essig ablöschen, weiter bei 100 Grad / Stufe 3 lassen.

    Bitte aufpassen und evtl. mit den Spaten mal alles nach unten drücken.

    Gut beobachten und die Masse so lange Rühren bis Sie zu einer festeren Masse wird. 

    In Gläser abfüllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. 

    Schmeckt hervorragend zu frischen Brot. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare