3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtsmarmelade - Apfel, Kürbis & Gluehwein


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

Man nehme:

  • 300 g Kürbis, Am besten Hokkaido
  • 300 g Äpfel
  • 300 g Glühwein
  • 300 g Gelierzucker 2:1
  • 1 gestr. TL Lebkuchengewürz
  • 1 Messerspitze Nelken, Gemahlen
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 2 Spritzer Zitronensaft
5

Zubereitung

    WEIHNACHTSMARMELADE
  1. Kürbis und Apfelstueckchen 30sec stufe 10 Puerieren. Den Rest hinzufügen und 12 min Stufe 1 mit 100 grad kochen. 

    Gläser auskochen. Die Marmelade in die noch heißen Gläser füllen ( ganz voll!). Deckel drauf und dann zuerst 5 min auf den Kopf stellen. Umdrehen, auskühlen lassen. Fertig! 

    Auch super als Geschenk geeignet.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super geworden und von der Konsistenz genau...

    Verfasst von ulihase am 11. Dezember 2016 - 15:22.

    Super geworden und von der Konsistenz genau richtig!
    Danke für das leckere Rezept😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine superleckere Marmelade. Ich habe sie heut...

    Verfasst von Tinkahund am 12. Oktober 2016 - 08:55.

    Eine superleckere Marmelade. Ich habe sie heut zwei mal gemacht ,einmal mit alkoholfreiem Glühwein für die Kinder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker.... meine

    Verfasst von Delusa am 21. November 2015 - 09:12.

    sehr sehr lecker.... meine ist perfekt geworden... 

    und jetzt nen Schwung voll machen für meine Weihnachtskörbe zum Verschenken....

    Danke fürs Einstellen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, meine ist fest

    Verfasst von Hilloff am 4. Dezember 2013 - 13:24.

    Hallo,

    meine ist fest geworden, aber nicht " bretthart ". Ich mache aber tendenziell immer ein bisschen weniger Gelierzucker rein, damit es auch nicht zu Süß wird. Aber 100-200g mehr schaden sicherlich auch nicht....

    viel Spaß beim nachkochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhhh schmeckt voll lecker!

    Verfasst von Baumaus1 am 24. November 2013 - 17:47.

    Mmmhhh schmeckt voll lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab eine Frage zu den

    Verfasst von mixteufel am 17. November 2013 - 21:31.

    Hallo, hab eine Frage zu den Zutaten. Muß nicht mehr Gelierzucker verwendet werden - Gesamtmenge 900 g. und dafür nur 300 g Gelierzucker 2:1. Denke dass müßten dann 450 gr. Gelierzucker sein - oder reicht das wirklich damit die Marmelade auch fest wird?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können