3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weinbergspfirsich-Konfitüre 3:1 mit Chiasamen und Vanilleextrakt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Glas/Gläser

Konfitüre

  • 1000 g Weinbergspfirsich, Spezialität an der Mosel
  • 350 g Gelierzucker 3:1
  • 1 EL Vanilleextrakt, oder das Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 gestr. TL geriebene Zitronenschale
  • 2 EL Chiasamen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Weinbergspfirsisch-Konfitüre
  1. 1.) Die Pfirsiche entkernen, in den Closed lid geben und 30 Sekunden auf Stufe 5 pürieren.

     

    2.) Gelierzucker, Zitronenschalen und Vanilleextrakt hinzugeben und 15 Sekunden auf Stufe 4 mixen.

     

    3.) Die Chiasamen hinzufügen und 5 Sekunden auf Stufe 3 unterrühren

     

    4.) Alles zusammen 14 Minuten bei 100°C auf Stufe 2 köcheln lassen und in sterilisierte Gläser abfüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Chiasamen kann man natürlich weglassen, aber sie sind sehr gesund und geben dem ganzen eine schöne Konsistenz und sind etwas Besonderes, erst Recht zum Verschenken.

Die Konfitüre schmeckt auch sehr gut zu einer Kugel Vanilleeis (leicht erwärmen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Minimia, die Pfirsische

    Verfasst von Thermi-Tina am 7. Februar 2016 - 22:06.

    Hallo Minimia, die Pfirsische habe ich von meiner Kollegin aus dem Garten. Wir wohnen an der Untermosel bei Koblenz und hier ist der Rote Weinbergspfirsisch eine bekannte Delikatesse. Ich habe noch nie einen vergleichbaren Pfirsisch gesehen.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das sind doch rötliche

    Verfasst von Minimia am 20. Dezember 2015 - 20:04.

    Hallo das sind doch rötliche fleischige Pfirsiche gibt es die zu kaufen oder haben sie die selbst im Garten hab vor jahren einmal auf einem Bauernmarkt Marmelade von Weibergpfirsichen gekauft und seither nirgends mehr bekommen weder die Frucht noch das fertige Produkt aber es schmeckte einfach himmlisch das Aroma ist mit den normalen Pfirsichen nicht zu vergleichen da werden ich nächstes Jahr mal schaun das ich sie doch irgend wie bekomme und dann ihre Konfitüre einkochen lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können