3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißwurstsenf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 200 g Senfkörner, weiß
  • 50 g Senfkörner, schwarz
  • 380 g Wasser
  • 120 g Weißweinessig
  • 120 g brauner Zucker
  • 120 g Zucker
  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 4 Nelken
  • 1-2 TL geriebene Zitronenschale
5

Zubereitung

  1. Weiße und schwarze Senfkörner in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    Die übrigen zutaten in den Mixtopf geben, 10 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen, durch den Gareinsatz abgießen, Sud auffangen und wieder in den leeren Mixtopf geben.

    Senfmehl zugeben und ca. 10 Sek./Stufe 3 verrühren.

    In Schraubgläser oder in Tontöpfe füllen, fest verschließen und mindestens 2 Wochen ruhen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir dtypischerweise zu Weißwurst serviert.//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/schmackhafte-bayrische-wei%C3%9Fwurst/488332

Passt aber auchzu Grillfleisch und -wurst.

Während es die weißen Senfkörner in fast jedem Supermarkt gibt, kann es schwierig sein, die schwarzen zu finden. Fragen Sie in einer Apotheke nach.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schönes Rezept, hab

    Verfasst von Eberherr Karin am 9. Januar 2015 - 15:42.

    Schönes Rezept, hab allerdings im Internet nachgelesen, dass die Senfkörner Temperatur des Suds nicht mehr als 30 Grad vertragen! Also sollte man den Sud erst mal abkühlen lassen.

    Soft


    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können