3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wintermarmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • :
  • 1 kg Pflaumen
  • 55 g Orangensaft
  • 310 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Tel. Lebkuchengewürz
  • 5 Tropfen Rumaroma
  • 1 Eßl. Apfelpektin
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 Kg Pflaumen                                                          Waschen und entsteinen. In kleine Stücke schneiden,

                                                                                      im Mixtopf geben und 20 Sek. /  Stufe 8  zerkleinern.

    55  g Orangensaft

    310 g Gelierzucker 3:1

    1 Tel. Lebkuchengewürz

    5 Tropfen Rumaroma

    1 Eßl. Apfelpektin ( Reformhaus)                                         dazugeben und 10 Sek. /Stufe 8

                                                                                                  verrühren. 10 Minuten bei 100 Grad / Stufe 2

                                                                                                   kochen lassen.

     In 4 heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen und 5 Minuten auf dem Kopf stellen.

    Viel Spaß beim Genießen !

    Bella

                                                                                

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!!!!! Schmeckt

    Verfasst von Samanes am 3. Dezember 2014 - 20:20.

    Super lecker!!!!!! Schmeckt sogar meinen Mann, der sonst nur Erdbeermarmelade mag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelpektin

    Verfasst von manu4071 am 31. August 2011 - 12:54.

    Hallo,

    wozu diente das Apfelpektin??????

    Kann man das auch weglassen????

    Habe die marmelade auch nachgekocht,mit 500 gGelierzucker ,Zimt und ein Schwups Wodka,schmeckt sehr Lecker.......................tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Gast am 21. November 2010 - 16:46.

    Hallo,

    Danke für das Rezept, sehr lecker!!!tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von AnjaN am 12. November 2010 - 08:55.

     

    Hallo,

    ich habe die Marmelade vorgestern gekocht , allerdings mit 500 g Gelierzucker 2 : 1, hat prima geklappt. Heute zum Frühstück habe ich sie probiert, sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Danke für das Rezept!

     

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können