3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Würzige Sauce Hollandaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Sud

  • 1 Stück Zwiebel
  • 8 Stücke Pfefferkörner
  • 125 g Wasser
  • 125 g Weißwein
  • 1 Bund Basilikum, (kann auch variiert werden)
  • 1 Blatt Lorbeer

Sauce

  • 4 Eigelb
  • 150 g Butter
  • 2 EL Weißwein
  • 2 EL Sud
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Muskat
5

Zubereitung

    Sud
  1. Zwiebel entweder grob mit dem Messer schneiden oder in den Mixtopf geschlossen und 2sec/Stufe4 grob zerkleinern.

  2. Restliche Zutaten des Suds in den Mixtopf geschlossen hinzufügen (Basilikum auch mit Stängel) und 13 min/Stufe2/Varoma einköcheln lassen bis nur noch 2 EL vorhanden sind

  3. Durch ein Sieb abseihen und Sud auffangen. Mixtopf geschlossen grob ausschwanken damit keine Zwiebel oder Basilikum noch drin sind.

  4. Sauce
  5. Alle Zutaten der Hollandaise in den Mixtopf geschlossen geben und bei 3 min/Stufe 4/80°C fertigstellen.

  6. Sofort in eine vorgewärmte Sauciere umfüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann klassisch zu Spargel oder jungen Pellkartoffeln serviert werden.

Wir essen die Sauce auch gerne zu Spargel-Cordon Bleu. Einfach den vom vortag übriggebliebenen gekochten Spargel mit einer Scheibe Käse (Le*rda**er / Grü*l**der) und einer Scheibe gekochten Schinken umwickeln und klasisch in Mehl/Ei/Semmelbrösel panieren und in einer Pfanne mit Butterschmalz ausbraten.

Bild folgt bei der nächsten Zubereitung =)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare