3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zaziki von MauseKatze


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Masse

  • 10-15 g Knoblauchzehen, geschält, = 3-4 Stück
  • 100 g Gurke, = 1/2 Gurke
  • 200 g Crème fraîche, = 1 Becher
  • 200 g Naturjoghurt, = 1 Becher
  • 500 g Quark 40% (oder 20%), = 1 Becher
  • 5 g Olivenöl
  • 1 gestr. TL undefined
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen in den Closed lid geben und 4 Sek. /  Stufe 8 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben, im Closed lid lassen.

  2. Gurke in grobe Stücke schneiden und zu dem Knoblauch in den Closed lid geben - 5 Sek. - 10 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.

    Man sollte noch kleine Gurkenstückchen sehen.

    Wer es nicht so flüssig mag, kann den Gurkensaft abgießen.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Die restlichen Zutaten hinzugeben und im Linkslauf Counter-clockwise operation 10 - 15 Sek. / Stufe 4 untermischen.

  4. Fertig !

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die doppelte Menge passt auch noch locker in den Closed lid.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare